Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Verliert Sky die Bundesliga-Rechte?

+
Jessica Kastrop beim Interview mit Mainz-Coach Thomas Tuchel (l.) und Bayern-Sportdirektor Christian Nerlinger

München - Der Poker um die Bundesliga-Rechte ist eröffnet. Nun machen Gerüchte die Runde, wonach Sky den Kürzeren ziehen könnte. Auch der FC Bayern durfte sich die Pläne offenbar schon anhören.

Die Telekom attackiert den Pay-TV-Sender Sky und will mindestens eine Milliarde Euro für die Rechte an der Fußball-Bundesliga zahlen, die Deutsche Fußball Liga (DFL) darf sich auf einen warmen Geldregen freuen. Unabhängig davon, wer Mitte April von der Liga den Zuschlag für die Satelliten- und Kabel-Übertragungsrechte ab der Saison 2013/2014 erhält, dürften für die Bundesliga insgesamt rund 500 Millionen Euro im Jahr herausspringen. Bislang kassiert das Oberhaus für die Medienrechte 412 Millionen Euro per annum.

Alleine der derzeitige Pay-TV-Partner Sky überweist schon jetzt 225 Millionen Euro pro Spielzeit an die DFL. Ab der Saison 2013/2014 müssten es im Falle eines erneuten Rechteerwerbs deutlich mehr werden. Experten sind der festen Überzeugung, dass Sky mindestens 250 Millionen Euro pro Jahr überweisen muss, um im Boot zu bleiben. Sollte das Angebot der Telekom allerdings noch einmal 20 Prozent höher liegen, müsste der Ligaverband wegen der Ausschreibungsbedingungen dem Sky-Konkurrenten den Zuschlag geben.

„Jetzt wird es ernst. Die nationalen Medienrechte werden finanziell noch einmal nach oben gehen. Die Fußball-Bundesliga bleibt eine Erfolgsgeschichte“, hatte DFL-Chef Christian Seifert bei der Präsentation der äußerst komplizierten Ausschreibungskriterien gesagt. Der Chefunterhändler der DFL warnte die Bundesligisten allerdings vor zu hohen Erwartungen: „Wir wollen keine Fantasieangebote, bei denen den Bietern nach zwei Jahren die Luft ausgeht.“

Nach Informationen der Bild-Zeitung ist Telekom-Marketing-Chef Christian Illek bereits bei den großen Bundesligisten vorstellig geworden, um für einen Wechsel zu werben. Vor allem der FC Bayern gilt als Fürsprecher der Telekom. Große Teile der Liga-Spitze würden indes eine Fortsetzung der Partnerschaft mit Sky befürworten.

Der Telekom könnte beim Wettbieten um die Bundesliga-TV-Rechte aber auch aus juristischen Gründen die Luft ausgehen. Wegen der hohen Beteiligung des Bundes ist die Telekom laut Angaben der Süddeutschen Zeitung möglicherweise „nicht rundfunkfähig“. Das Bonner Unternehmen dürfte also eigentlich gar keine rundfunkartige Berichterstattung anbieten. Dass die Telekom bei der Übertragung der Fußball-Spiele via Internet den Kooperationspartner Constantin Medien nutzt, ändert daran nichts.

„Genau darum geht es auch bei der Vergabe der Bundesligarechte. Es kann nicht sein, dass staatsbeherrschte Unternehmen wie die Telekom, die nicht rundfunkfähig sind, in diesem Wettbewerb Bundesligarechte ersteigern und anschließend private Rundfunkanbieter vom Markt verdrängen. Die Präsidenten und Direktoren der Landesmedienanstalten sind gefordert, dies zu thematisieren“, sagte Eberhard Sinner, medienpolitischer Sprecher der CSU-Fraktion. Er verwies darauf, dass Sky eines der modernsten Studios Europas eingerichtet und 1300 Mitarbeiter habe: „Mittelbar hängen weitere Arbeitsplätze bei kooperierenden Sendern und Produktionsfirmen in Unterföhring von Sky ab.“

Heiße Reporterinnen: Da bleibt keine Frage offen

Netwoman, Wontorras Tochter und Frau Scharf: Heiße Sportreporterinnen

Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Die Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten. Wir beginnen mit Sara Carbonero, einer Frau in Doppelfunktion © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Die heißblütige Spanierin ist nämlich nicht nur wegen ihrer Tätigkeit beim spanischen Fernsehsender Telecinco bekannt © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Sie ist auch die Freundin des spanischen Nationaltorhüters Iker Casillas © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Und als Spielerfrau ist sie von Natur aus etwas näher dran am Geschehen als ihre Kollegen © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Deswegen stand sie auch schon in der Kritik © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Unbestritten jedoch ist, dass Frau Carbonero wunderhübsch ist. © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Die US-Ausgabe der FHM hat sie 2009 zur „schönsten Sportjournalistin der Welt“ bestimmt © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Frau Carbonero in Ehren - aber da hat die Jury wohl noch nicht die deutschen Reporterinnen gesehen, die wir Ihnen jetzt vorstellen © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Doch zunächst noch ein paar weitere Fotos von Sara Carbonero © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Bei der Fußball-WM 2010 hatte sie ihre bislang prominentesten Auftritte © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Noch mehr Fotos von sexy Sara © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Noch mehr Fotos von sexy Sara © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Noch mehr Fotos von sexy Sara © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Noch mehr Fotos von sexy Sara © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Noch mehr Fotos von sexy Sara © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Noch mehr Fotos von sexy Sara © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Noch mehr Fotos von sexy Sara © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Noch mehr Fotos von sexy Sara © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Noch mehr Fotos von sexy Sara © Getty
Steffi Brungs ist die Sport1-"Netwoman". Sie gibt bei "Bundesliga Aktuell" die Meinung der User aus den sozialen Netzwerken wieder. © Ruppografie - Nadine Rupp
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Jetzt aber zu unseren einheimischen Reporter-Schönheiten! © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Julia Scharf startete ihre Karriere bei merkurtz.tv in München © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Anschließend wechselte sie zu Sport1 © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Dort berichtete sie unter anderem auch aus den Bundesliga-Stadien (hier mit Rudi Völler) © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Vor allem im Basketball, aber auch in den News-Sendungen war Julia Scharf des Öfteren zu sehen © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Auch beim Sport1-Doppelpass war Schwarf im Einsatz © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Im November 2011 gab Scharf ihren Wechsel zum SWR bekannt, wo sie unter anderem "Sport im Dritten" moderiert. © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Fieldreporterinnen pflegen hin und wieder auch den Kontakt zu Fans - wie hier Andrea Kaiser © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Auch als Gesprächspartnerin ist sie äußerst beliebt © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Jupp Heynckes (r.) und Andrea Kaiser © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Auch Reporterinnen halten besondere Momente gerne auf ihrem Handy fest © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Sie ist bei den internationalen Fußball-Abenden auf Sat.1 zu sehen © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Eine Umarmung in Ehren: BVB-Boss Watzke mit Andrea Kaiser © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Klar: Sie liebt den Fußball! © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Privat liebt sie übrigens das ehemalige BVB-Idol Lars Ricken © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Für ein Shooting zieht sie sich gerne Stollenschuhe an. Ansonsten bevorzugt sie Schuhe mit nur einem Stollen - Pumps oder Highheels! © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Andrea Kaiser © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Andrea Kaiser © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Andrea Kaiser © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Andrea Kaiser © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Andrea Kaiser mal in anderem Look © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Andrea Kaiser mal in anderem Look © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Andrea Kaiser © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Kaiser trifft Kaiser! Wo gibt's das heute sonst noch? © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Andrea Kaiser © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Andrea Kaiser © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Andrea Kaiser © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Andrea Kaiser © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Andrea Kaiser fiebert mit © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Andrea Kaiser © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Andrea Kaiser © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Andrea Kaiser mit Olli-Kahn-Double Oliver Pocher © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Andrea Kaiser mit Boxer Felix Sturm © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Ab zum Motorsport: Hier ist hin und wieder Christina Surer zu bewundern © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
In Deutschland kennen Sie die Zuschauer vor allem von Sport1 - in der Schweiz ist sie auf SF 2 zu sehen © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Christina Surer hieß früher Bönzli. Ihren Nachnamen hat sie aus der geschiedenen Ehe mit dem Ex-Formel-1-Fahrer Marc Surer © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Mittlerweile ist die mit dem DTM-Piloten Martin Tomczyk (Mitte) liiert © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Auch im Rennoverall macht sie eine klasse Figur. Unter anderem fuhr Surer im Seat Leon Supercopa © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Auch im Rennoverall macht sie eine klasse Figur. Unter anderem fuhr Surer im Seat Leon Supercopa © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Auch im Rennoverall macht sie eine klasse Figur. Unter anderem fuhr Surer im Seat Leon Supercopa © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Auch im Rennoverall macht sie eine klasse Figur. Unter anderem fuhr Surer im Seat Leon Supercopa © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Als Model steht ihr natürlich auch Abendgarderobe © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Als Model steht ihr natürlich auch Abendgarderobe © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Als Model steht ihr natürlich auch Abendgarderobe © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Tanja Bauer ist wie Surer vor allem deutschen Motorsport-Fans ein Begriff © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Eine Schönheit aus dem Ausland © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
In Deutschland ist die gebürtige Österreicherin auf Sky zu sehen © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Auch beim Bullriding hat sie alles im Griff © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Franziska Schenk war früher Eisschnellläuferin ... © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
... und ist nach ihrer Sportlerkarriere als Reporterin im Einsatz. Hier spricht sie mit ihrer Ex-Kollegin Anni Friesinger-Postma © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Franziska Schenk © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Franziska Schenk © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Franziska Schenk mit Peter Ramsauer © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Tanja Bauer kämpft sich in der Männerdomäne Formel 1 durch © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Valeska Homburg (rechts) ist Wintersportspezialistin © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Besonders gut kennt sie sich im Skispringen aus © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Valeska Homburg © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
In der ARD bildet sie mit Ex-Springer Dieter Thoma ein starkes Gespann © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Valeska Homburg © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Valeska Homburg © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Kennen Sie diese Dame? Ela Weber hat im italienischen Fernsehen eine Fußballsendung moderiert © dpa
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Viel bekannter ist deutschen Fußballfans diese Dame: Jessica Kastrop © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Die Blondine ist das weibliche Gesicht des Bezahlsenders Sky © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Dort ist sie seit 2006 tätig © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Jessica Kastrop © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Bei den männlichen Interviewpartnern (hier Horst Heldt (l.) und Felix Magath) ist sie hochangesehen © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Jessica Kastrop © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Jessica Kastrop © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Champions-League-Siegerin Kastrop! © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
An der Seite des Comedians Oliver Pocher moderiert sie die Sendung „Samstag live!“ © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Kastrop mit Klopp (Mitte) © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Jessica Kastrop. © Getty
Sie berichten aus der Zweiten Liga: Sky-Moderatorin Esther Sedlaczek (Mitte) mit den Field-Reporterinnen Laura Wontorra (links) und Ruth Hofmann © Sky/Fabian Helmich
Die Newcomerin unter den schönen Reporterinnen: Esther Sedlaczek. Sie hat bei einem Casting gewonnen und darf nun die Sky-Sendung "Mein Stadion" moderieren und ist als Fieldreporterin in der Bundesliga und im Pokal unterwegs. © Sky/Andreas Reiter
Laura Wontorra © Sky/Andreas Reiter
Laura Wontorra © Sky/Andreas Reiter
Anna-Sara Lange berichtet bereits aus der Champions League. Sie besticht vor allem durch ihr unglaubliches Sprachtalent © Sky/Andreas Hoffmann
Ruth Hofmann ist am Montagabend in der Zweiten Liga Fieldreporterin bei Sky © Sky/Andreas Reiter
Viola Weiß ist von Radio Gong zu Sky Sport News HD gewechselt und seit Juni 2012 dort zu sehen. © Sky/A. Hoffmann

Abschließen will Seifert den neuen TV-Vertrag noch im April. Eine Steigerung von derzeit 412 auf 500 Millionen Euro pro Jahr wäre wegen des problematischen Pay-TV-Marktes in Deutschland ein großer Erfolg. Karl-Heinz Rummenigge, Vorstandsvorsitzender des Rekordmeisters Bayern München, hatte sogar TV-Einnahmen von bis zu 800 Millionen Euro jährlich gefordert. Realistisch ist das nicht. Immerhin kommen zu den Einnahmen aus den nationalen Medienrechten noch 72 Millionen Euro aus der Auslandsvermarktung.

Mit dann bis zu 570 Millionen Euro pro Jahr könnte die finanzielle Lücke zu den europäischen Topligen ein wenig geschlossen werden. Denn in Frankreich sind die Einnahmen aus den TV-Verträgen bereits rückläufig. Die Ligue 1 kassiert nur noch 570 Millionen Euro jährlich, zwischen 2008 und 2012 waren es noch 668 Millionen Euro. Platzhirsch bleibt die englische Premier League, die alleine aus den Pay-TV-Rechten 770 Millionen Euro generiert.

sid

Gewählt: Die beliebtesten Sport-Kommentatoren

Gewählt: Die beliebtesten Sport-Kommentatoren

Rund 2.500 Stimmen sind bei der Wahl zum beliebtesten Sport-Kommentator auf tz-online eingegangen. Klicken Sie sich durch die Top 15 (die fehlenden Prozentzahlen zu 100 % entfielen auf die fünf anderen von der Redaktion nominierten sowie auf andere Kommentatoren) © dpa
15. Steffen Simon 0,6 % © Getty
14. Jörg Dahlmann 0,7 % © Getty
13. Matthias Stach 0,8 % © Eurosport
12. Uwe Morawe 0,8 % © Sport1
11. Florian König 1,0 % © dapd
10. Ulli Potofski 1,4 % © Getty
9. Thomas Herrmann 1,5 % © Sport1
8. Tom Bayer 1,9 % © Getty
6. Tom Bartels 3,3 % © dapd
5. Kai Dittmann 5,3 % © Getty
4. Béla Réthy 6,4 % © Getty
3. Fritz von Thurn und Taxis 9,7 % © dpa
2. Marcel Reif 12,9 % © Getty
1. Wolff-Christoph Fuss 41,8 % © dapd

Kommentare