Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Beteiligung an Wettanbieter

UEFA-Strafe: Ibrahimovic muss 50.000 Euro zahlen

Zlatan Ibrahimovic
+
Muss eine saftige Strafe an die UEFA zahlen: Milan-Star Zlatan Ibrahimovic.

Nyon (dpa) - Altstar Zlatan Ibrahimovic ist wegen Verstößen gegen die UEFA-Statuten von der Europäischen Fußball-Union mit einer Geldstrafe in Höhe von 50.000 Euro belegt worden.

Wie der Dachverband mitteilte, wird dem 39 Jahre alten Schweden von der AC Mailand die Beteiligung an einem Wettanbieter zur Last gelegt. Ibrahimovic muss die Zusammenarbeit mit diesem zudem beenden. Milan wurde in diesem Zusammenhang von der UEFA-Berufungskammer mit einer Geldstrafe in Höhe von 25.000 Euro belegt und zudem verwarnt.

© dpa-infocom, dpa:210526-99-752723/2

UEFA-Mitteilung zu Ibrahimovic

Kommentare