Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Tevez vor Comeback bei Citizens

+
Carlos Tevez steht bei Manchester City kurz vor dem Comeback.

Manchester - Carlos Tévez steht vor seinem Comeback in der englischen Premier League. Der Argentinier soll am Mittwoch im Heimspiel gegen den FC Chelsea (20.45 Uhr) in den Kader von zurückkehren.

“Er wird besser, aber ich glaube nicht, dass Carlos mehr als 25 bis 30 Minuten spielen kann“, sagte Manchester Citys Trainer Roberto Mancini am Dienstag. “Ein Spieler wie Carlos muss 90 Minuten spielen, aber das ist unmöglich. Aber wenn er 30 Minuten zum Einsatz kommt, und dann 45, dann kann er in drei oder vier Spielen leicht wieder auf 90 Minuten kommen. Am Mittwoch werden wir entscheiden.“

Rudelbildung, Ohrfeigen und Nasenstüber

Bilder

Tévez war nach einem Streit mit Mancini im September und seinem selbst genehmigten Argentinien-Exil zunächst ausgemustert und dann begnadigt worden. Nach einer Entschuldigung bei seinem Club kam der Stürmer in den vergangenen Wochen in der ManCity-Reserve zum Einsatz. Dort meldete er sich vor zwei Wochen mit einem Treffer gegen Bolton Wanderers II fit für die Premier League.

dpa

Kommentare