Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Trainingsbeginn in Hamburg

Start in die neue Saison: Das planen der HSV und St. Pauli

Zu sehen ist das Logo der 2. Bundesliga.
+
Die neue Saison in der zweiten Liga startet bereits Ende Juli 2021.

Sowohl der HSV als auch der FC Sankt Pauli haben am 18. Juni 2021 ihren Trainingsauftakt zur neuen Saison. Was ist bisher geplant und bekannt?

Hamburg – Nach der Saison ist vor der neuen Spielzeit – das wissen auch der Hamburger SV* und der FC Sankt Pauli*. Beide Teams aus der Hansestadt Hamburg starten am Freitag, 18. Juni 2021, in die Vorbereitung zur neuen Zweitligasaison. Bereits am 16. und 17. Juni finden beim HSV medizinische und sportmedizinische Tests statt. Am 29. Juni geht es für die Rothosen dann ins Trainingslager nach Oberbayern.

Testspiele hat der HSV bisher unter anderem gegen ein starkes Bundesligateam angesetzt* – und den VSG Altglienicke. Weitere Testspiele sollen folgen. Demgegenüber steht die Planung vom FC Sankt Pauli. Der Kiezklub reist für sein Trainingslager nach Niedersachsen und testet unter anderem gegen Hannover 96 sowie den PEC Zwolle aus den Niederlanden. Nicht ausgeschlossen, dass dem jeweiligen Trainingslager der Hamburger Vereine weitere neue Spieler beiwohnen. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Kommentare