Nach Abstieg mit Würzburg

Fix: St. Pauli holt sich Schoppenhauer

+
Konnte mit Würzburg den Abstieg nicht vermeiden: Clemens Schoppenhauer.

Clemens Schoppenhauer verlässt den Absteiger aus Würzburg und schließt sich dem Klub vom Millerntor an. Dort passt er offenbar auch als Charakter ins Team.

Hamburg - Fußball-Zweitligist FC St. Pauli hat sich mit Innenverteidiger Clemens Schoppenhauer verstärkt. Der 25-Jährige wechselt von Zweitliga-Absteiger Würzburger Kickers ans Millerntor und erhält einen Zweijahresvertrag bis Juni 2019. Das teilten die Hamburger am Montag mit.

"Wir freuen uns, mit Clemens einen Innenverteidiger verpflichtet zu haben, der voll in unser Anforderungsprofil passt. In den Gesprächen wurde sehr schnell klar, dass Clemens nicht nur sportlich, sondern auch charakterlich sehr gut in unsere Mannschaft passen wird", sagte Sportchef Andreas Rettig.

sid

Zurück zur Übersicht: Fußball

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT