Seleção-Comeback für Ronaldinho

Ronaldinho darf wieder für die Nationalmannschaft spielen
+
Ronaldinho darf wieder für die Nationalmannschaft spielen

Rio de Janeiro - Nach seiner WM-Abstinenz in Südafrika feiert Brasiliens Fußballstar Ronaldinho im November sein Comeback im Nationaltrikot. Dabei geht es um ein ganz besonderes Spiel.

Der 30-jährige Stürmer vom AC Mailand wurde am Freitag von Nationalcoach Mano Menezes für den Klassiker des Rekord- Weltmeisters gegen Argentinien in den Kader der Seleção berufen.


Die markantesten Gesichter des Weltfußballs

Die markantesten Gesichter des Weltfußballs


Auf der Liste der 23 berufenen Spieler steht diesmal kein Bundesliga-Legionär. Dafür wurden Jungstar Neymar vom FC Santos und Ronaldinhos Team-Kollege Robinho (AC Mailand) nominiert. Die Freundschaftspartie gegen den Erzrivalen Argentinien wird am 17. November in Doha (Katar) ausgetragen.

dpa

Kommentare