Selbstkritische Töne beim 1. FC Köln

+
FC-Präsident Wolfgang Overath.

Köln - Der Vorstand des sportlich tief in der Krise steckenden Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln hat Fehler der Vereinsführung eingestanden.

„Wir haben nicht damit gerechnet, wie lange es wirklich dauert, einen Klub mit unseren Möglichkeiten wieder nach oben zu führen“, sagte Vize-Präsident Friedrich Neukirch im Interview mit der Bild-Zeitung: „Natürlich haben wir so auch eine falsche Erwartungshaltung bei den Fans geschürt.“


Kritik an der finanziellen Lage des Tabellen-16., der mit 24 Millionen Euro in der Kreide steht, wies die Klubführung aber von sich. „Als wir angetreten sind, sind wir von vielen Leuten gescholten worden, dass wir nicht risikofreudig sind“, so Neukirch. Nun habe man gezielt investiert, „und sofort kommen die gleichen Leute, die plötzlich sagen: Die machen den Verein kaputt und überschulden den Klub.“

Die seltsamsten Fußballer-Frisuren


Die schrägsten Fußballer-Frisuren

Die Geschichte des Fußballs ist auch eine Geschichte merkwürdiger Frisuren. Klicken Sie sich hier durch eine Auswahl aus der jüngeren Fußballzeit. Foto: Abel Xavier © Getty
David Beckham © Getty
Werner Günthör © Getty
Alain Sutter © Getty
Carlos Valderrama © Getty
Elvis Brajkovic © Getty
Franz Beckenbauer © Getty
Dante © Getty
Ruud Gullit © Getty
Lothar Matthäus © Getty
Francisco Copado © Getty
Marcelinho © Getty
Otto Addo © Getty
Steffen Freund © Getty
Marek Lesniak © Getty
Peter Közle © Getty
Walter Frosch © Getty
Oliver Kahn © Getty
Awudu Issaka © Getty
Jörg Böhme © Getty
Olaf Thon © Getty
Christian Wörns © Getty
Manfred Schwabl © Getty
Olaf Marschall © Getty
Bertram Beierlorzer (v.r.) © Getty
Karl del Haye © Getty
Ewald Lienen © Getty
Eike Immel © Getty
Cristiano Ronaldo © Getty
Joachim Löw © Getty
Bernd Schuster © Getty
Stefan Effenberg © Getty
Paul Breitner und Kevin Keegan © Getty
Uli Stein © Getty
Serkan Calik © Getty
Günther Schäfer © Getty
Ralf Zumdick © Getty
Gernot Alms © Getty
Lothar Wölk © Getty
Toni Schumacher © Getty
Kevin Kuranyi © Getty
Djibril Cisse © Getty
Serdar Tasci © Getty
Ronaldo © Getty
Kevin Großkreutz © Getty
Marouane Fellaini © Getty
Mohamed Zidan © Getty
Vagner Love © Getty
Und natürlich: Günter Netzer © dpa
Rudi Völler © Getty
Vorher und nachher: Dante
Mustafa Amini (Borussia Dortmund) © getty
Neymar vom FC Santos. Sein Wechsel zu Real Madrid scheiterte angeblich an seiner Frisur. © dpa

Präsident Wolfgang Overath kann die drastische Reaktion der Mitglieder, die ihm auf der Jahreshauptversammlung Mitte November die Entlastung verweigert hatten, noch immer nicht nachvollziehen. „Hier ging es nicht um Argumente, sondern um gesteuerte Politik und darum, einzelnen Personen schaden zu wollen“, sagte der FC-Boss. Für das neue Jahr wünscht sich der Weltmeister von 1974, „dass wir durch die nötigen Siege zum Start der Rückrunde endlich Ruhe in den Klub kriegen.“

In der Vereinsführung werde jedenfalls entgegen anders lautender Berichte über Zwistigkeiten zwischen Vorstand und Verwaltungsrat an einem Strang gezogen. „Da wurde öffentlich und völlig überzogen eine Feindschaft dargestellt, die es so in Wirklichkeit gar nicht gibt“, sagte Overath.

sid

Kommentare