Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

BVB-Youngster

Sancho jüngster Bundesliga-Spieler mit 25 Toren

Dortmunds Jadon Sancho (l) bejubelt sein Tor zum 1:0 gegen den 1. FC Union. Foto: Guido Kirchner/dpa
+
Dortmunds Jadon Sancho (l) bejubelt sein Tor zum 1:0 gegen den 1. FC Union. Foto: Guido Kirchner/dpa

Dortmund (dpa) - Offensiv-Talent Jadon Sancho von Borussia Dortmund hat als bislang jüngster Spieler in der Fußball-Bundesliga die Marke von 25 Toren erreicht.

Der englische Nationalspieler traf im Heimspiel gegen den 1. FC Union Berlin zum 1:0 (13. Minute) und löste damit den bisherigen Rekordhalter Horst Köppel ab. Sancho war bei seinem 25. Treffer 19 Jahre und 313 Tage alt und damit nach Angaben der Liga deutlich jünger als Köppel, der 1968 mit 20 Jahren und einem Tag zum 25. Mal in der höchsten deutschen Spielklasse traf.

Sancho benötigte für seine 25 Treffer für den BVB lediglich 64 Bundesliga-Einsätze.

BVB-Neuzugang Erling Haaland knackte am Samstag ebenfalls einen Bundesliga-Rekord. Der Norweger traf zum 2:0 (18.). Es war sein sechster Treffer für Borussia Dortmund - dafür brauchte der 19-Jährige gerade einmal 77 Minuten. Nach Angaben des Datendienstleisters Opta ist auch diese Marke ein Bundesliga-Rekord.

Infos zum Spiel auf bundesliga.de

Mitteilung bundesliga.com

Kommentare