Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Champions League

RB Leipzig startet mit Innenverteidiger Upamecano

Spielt gegen Benfica Lissabon von Anfang an: Dayot Upamecano. Foto: Andreas Gora/dpa
+
Spielt gegen Benfica Lissabon von Anfang an: Dayot Upamecano. Foto: Andreas Gora/dpa

Leipzig (dpa) - RB Leipzig startet im entscheidenden Gruppenspiel um den vorzeitigen Einzug ins Achtelfinale der Champions League mit Innenverteidiger Dayot Upamecano.

Cheftrainer Julian Nagelsmann beorderte den Franzosen, der zuletzt wegen einer schweren Knöchelprellung im Training pausieren musste, in die Anfangself. Zudem setzte Nagelsmann erstmals von Beginn an auf Ethan Ampadu, der neben Upamecano in der Innenverteidigung spielt.

Für den angeschlagenen Marcel Halstenberg (muskuläre Probleme) spielt Marcelo Saracchi Außenverteidiger. Insgesamt wechselte Nagelsmann im Vergleich zum 4:1-Auswärtssieg in Köln nur zweimal.

Internetseite der UEFA Champions League

Teilnehmer der Champions League

Tabellen der Champions League

Champions-League-Kader RB Leipzig

Champions-League-Kader Benfica Lissabon

Kommentare