Raul zurück zu Real - für ein Testspiel

+
Raul & Co. spielen gegen Real

Gelsenkirchen - Raul kehrt nach Madrid zurück - zumindest als Gegner seiner alten Liebe Real in einem Testspiel. Auch für Mesut Özil wird es ein Wiedersehen.

Der spanische Fußball-Rekordmeister hat Rauls neuen Arbeitgeber Schalke 04 zu einem Vorbereitungsspiel auf die kommende Saison eingeladen. Die Partie soll voraussichtlich am 23. oder 25. August im Stadion Santiago Bernabeu in der spanischen Hauptstadt stattfinden.

Florentino Perez, Präsident der „Königlichen“, hatte unlängst erklärt, dass er seit dem Wechsel der Real-Legende Raul zu den Königsblauen ein großer Fan von Schalke 04 sei. „So weit es geht, schaue ich mir jedes Spiel an“, sagte Perez. In 550 Ligaspielen für die Madrilenen erzielte der jetzige Schalker Star-Stürmer 228 Treffer und gewann in 16 Jahren mit Real 16 Titel.

Auch Mesut Özil wird folglich im August auf seinen ehemaligen Klub treffen. Der deutsche Nationalspieler wurde in Gelsenkirchen geboren und in der Jugend des FC Schalke ausgebildet. Nach eineinhalb Jahren als Profi bei den Königsblauen (30 Bundesligaspiele, kein Tor) und zweieinhalb weiteren bei Werder Bremen (71/13) wechselte Özil im August 2010 zu Real Madrid.

sid

"Ein Rätsel, wie Schalke so weit kommen konnte": Die Pressestimmen

"Ein Rätsel, wie Schalke so weit kommen konnte": Die Pressestimmen

Zurück zur Übersicht: Fußball

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT