Perfekt: Khedira wechselt vom VfB zu Real Madrid

+
Sami Khedira geht nach Spanien

Stuttgart - Jetzt ist es amtlich: Sami Khedira wechselt vom VfB Stuttgart zu Real Madrid. Die Schwaben sollen von den Königlichen eine saftige Entschädigung erhalten.

Nach Bestehen der sportärztlichen Untersuchung werde der 23-Jährige beim spanischen Rekordmeister seinen neuen Vertrag unterschreiben, teilte der VfB am Freitag mit. Zur Ablöse für den Mittelfeldspieler, der in Stuttgart noch einen Kontrakt bis 30. Juni 2011 hatte, machte der Verein keine Angaben.

Bundesliga: Alle wichtigen Neuzugänge im Überblick

Bundesliga: Alle wichtigen Neuzugänge im Überblick

Die Schwaben sollen jedoch rund 14 Millionen Euro erhalten. “Einen absoluten Führungsspieler und eine Identifikationsfigur wie Sami Khedira lässt man nur ungern ziehen“, sagte der neue VfB- Sportdirektor Fredi Bobic. Aber er könne dessen Wunsch verstehen.

dpa 

Zurück zur Übersicht: Fußball

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT