Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Van Nistelrooy für Nationalelf nominiert

Torjäger Ruud van Nistelrooy.

Hamburg - Torjäger Ruud van Nistelrooy ist für die niederländische Fußball-Nationalmannschaft nachnominiert worden. Der Stürmer soll den verletzten van Persie ersetzen.

Der 34 Jahre alte Stürmer vom Hamburger SV hat von Bondscoach Bert van Marwijk eine Einladung als Ersatz für den verletzten Robin van Persie von Arsenal London erhalten. Das bestätigte der HSV am Montag. Für van Nistelrooy ist es die erste Nominierung seit der Europameisterschaft 2008 in Österreich und der Schweiz.

In der EM- Qualifikation für das Turnier 2012 trifft die Niederlande in den nächsten Tagen auf San Marino (Freitag) und Finnland (7. September). Van Nistelrooy hat bislang 64 Länderspiele absolviert und dabei 33 Tore erzielt. “Ich freue mich, dass ich wieder dabei bin. Ich habe nicht damit gerechnet“, sagte der Stürmer.

In der Bundesliga hat er in zwei Spielen bisher drei Tore erzielt. Der HSV hat bereits van Nistelrooys Landsleute Joris Nathijsen und Eljero Elia für die Länderspiele abgestellt.

dpa

Kommentare