Messerangriff auf Fenerbache-Anhänger

Fan nach Istanbuler Stadt-Derby getötet

Istanbul - Am vorletzten Spieltag der türkischen Süper Lig ist nach dem Istanbuler Stadtderby zwischen Fenerbahce und dem neuen Meister Galatasaray ein Fan getötet worden.

Dies berichtete die Istanbuler Polizei. Demnach soll der 20 Jahre alte Anhänger von Fenerbahce an einer Bushaltestelle angegriffen und mit einem Messer verletzt worden sein. In einem Krankenhaus erlag das Opfer nach Medienberichten später seinen Verletzungen. Über die Täter wurde bisher nichts bekannt.

SID

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Fußball

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser