+++ Eilmeldung +++

Das Rock-Comeback 2018 in München

Rockavaria meldet sich mit einem Paukenschlag zurück!

Rockavaria meldet sich mit einem Paukenschlag zurück!

Elf Festnahmen und vier verletzte Polizisten

München - Nicht nur auf dem Platz, sondern auch auf den Rängen und vor dem Stadion ging es beim Münchner Amateurderby wieder mächtig rund. Die Polizei hatte einiges zu tun:

Zunächst trafen sich laut einem Bericht der tz am Dienstag Nachmittag rund 400 Bayern-Anhänger auf dem Viktualienmarkt und zündeten dort erstmals Feuerwerkskörper. Zur selben Zeit trafen sich etwa 500 Löwen-Fans am Candidplatz. Auch hier wurden Bengalos und Pyros eingesetzt.

Etwa 1.500 Bayern-Fans reisten anschließend unter Aufsicht eines massiven Polizeiaufgebotes mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Grünwalder Stadion und begaben sich in die Westkurve. Der Löwen-Block blieb hingegen bis eine halbe Stunde vor Spielbeginn ziemlich leer. Dann stürmten aber rund 2.000 „Blaue“ die ehemalige „Stehhalle“ und zündeten sofort Pyros, die teilweise in den Bayern-Block und teilweise aufs Spielfeld geworfen wurden.

Dies führte laut tz beinahe zur Eskalation. Knapp 50 Bayern-Anhänger kletterten über Absperrungen, um so in den Löwen-Block zu gelangen. Die Polizei konnte dies - auch durch den Einsatz von Tränengas - gerade noch verhindern. Allerdings flogen wieder Rauchkörper und Becher. Auch während des Spiels wurden von beiden Fanlagern immer wieder pyrotechnische Gegenstände eingesetzt.

Nach dem Spiel konnte die Polizei größere Auseinandersetzungen verhindern, dennoch liest sich die Bilanz nicht gerade erfreulich: Es gab vier verletzte Polizisten und elf Festnahmen wegen Delikten wie Landfriedensbruch, Körperverletzung oder Verstößen gegen das Sprengstoffgesetz.

Das Spiel gewann der Bayern-Nachwuchs durch Tore von Gerrit Wegkamp (4.), Ylli Sallahi (45.) und des Rosenheimers Tobi Schweinsteiger (90.) übrigens mit 3:1 (2:1). Den einzigen Löwen-Treffer vor 12.500 Zuschauern hatte Verteidiger Peter Kurzweg erzielt (30.).

redro24/mw

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Fußball

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser