2:1-Sieg bei Atlético Madrid

Messi hält Barça im Titelrennen

+
Lionel Messi (l.) schoss den FC Barcelona zum Sieg über Atlético Madrid. Foto: Mateo Villalba

Madrid (dpa) - Lionel Messi hat dem FC Barcelona einen wichtigen Sieg im Titelrennen der Primera Division gesichert. Der Superstar erzielte in der 86. Minute den Siegtreffer zum 2:1 (0:0) bei Atlético Madrid.

Barça eroberte somit vor dem Abendspiel von Real Madrid mit 54 Punkten zumindest vorläufig die Tabellenführung in Spaniens Spitzen-Fußballklasse. Die Königlichen konnten bei zunächst 52 Zählern durch einen Erfolg beim FC Villarreal aber wieder an ihrem Erzrivalen vorbeiziehen. Zudem hat das Team von Weltmeister Toni Kroos und Cristiano Ronaldo ein weiteres Spiel weniger absolviert.

Im Estadio Vicente Calderon brachte Rafinha Barça in der 64. Minute in Führung. Diego Godin gelang sechs Minuten später der Ausgleich für Atlético. Nach der Niederlage hat der kleine Hauptstadt-Club aber praktisch keine Chancen mehr auf den Titelgewinn. Mit 45 Punkten ist das Team von Trainer Diego Simeone noch hinter dem FC Sevilla (52 Punkte) Vierter. Im Champions-League-Achtelfinale hat Atlético das Hinspiel bei Bayer Leverkusen mit 4:2 gewonnen.

Zurück zur Übersicht: Fußball

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT