Finale in der Hauptstadt

Live-Ticker vom DFB-Pokalfinale zum Nachlesen: Lewandowski schießt die Bayern zum Double

+
Live-Ticker: DFB-Pokalfinale, FC Bayern schlägt RB Leipzig - Lewandowski schießt die Bayern zum Double 

Der FC Bayern München traf im DFB-Pokal-Finale auf RB Leipzig. Robert Lewandowski mit zwei Treffern und Kingsley Coman sorgten dafür, dass Niko Kovac das Double holt. 

FC Bayern München - RB Leipzig 3:0 (1:0)

FC Bayern München: Neuer - Kimmich, Süle, Hummels, Alaba - Thiago, Martinez (ab 65. Tolisso) - Gnabry (ab 73. Robben), Müller, Coman (ab 87. Ribéry) - Lewandowski

Bank: Ulreich (Tor) - Boateng, Rafinha, Sanches

RB Leipzig: - Gulacsi - Klostermann, Orban (71. Upamecano) , Konate (ab 82. Haidara), Halstenberg - Kampl, Adams (ab 65. Laimer) - Sabitzer, Forsberg - Werner, Poulsen

Bank: Mvogo (Tor) - Mateus Cunha, Mukiele, Demme

Tore: 1:0 Lewandowski (29.), 2:0 Coman (78.), 3:0 Lewandowski (86.)

Schiedsrichter: Tobias Stieler (Hamburg)

>>> Ticker aktualisieren <<<

Fazit: Ein wirklich unterhaltsames Finale, das mit dem FC Bayern einen verdienten Sieger gefunden hat. RB Leipzig hatte durchaus Chancen, doch die Münchener hatten in den entscheidenden Phase einen sensationellen Manuel Neuer und vorne einen überragenden Robert Lewadowski und machen somit das Double perfekt. Ob jetzt die Kritik an Coach Niko Kovac verstummt? 

Live-Ticker vom DFB-Pokalfinale: Lewandowski schießt die Bayern zum Double - Bayern schlägt RB Leipzig

90.+3: AUS! VORBEI! DER FC BAYERN IST ZUM 19. MAL POKALSIEGER! 

89.: Und beinahe hätte Robben hier das 4:0 erzielt! Kimmich schließt zunächst ab, Gulacsi kann aber nur abklatschen lassen. Die Kugel springt direkt vor Robbens Füße, doch der hat seinen Rechten wirklich nur zum stehen und jagt den Ball aus acht Metern in den Berliner Nachthimmel.

87.: Und jetzt kommt auch Ribéry! Der Oldie ersetzt Coman. Die Bayern-Fans feiern auf der Tribüne. Hier passiert wohl nichts mehr.

86.: TOOOOOOOOOOR! Die Entscheidung! Kampl verliert die Kugel, Kimmich schlägt den Ball nach vorne, wo Lewandowski sich gegen Upamecano durchsetzt und vor Gulacsi aber sowas von cool bleibt und die Kugel lässt zum 3:0 ins Tor chippt! 

84.: Die Frage ist aber: Kommt RB Leipzig hier nochmal zurück?

83.: Ribéry! Ribéry! Ribéry! Ribéry! So schallt es von der Tribüne. Die Bayern-Fans fordern die Einwechslung des Franzosen.

Kingsley Coman erzielt das 2:0 für den FC Bayern im DFB-Pokalfinale gegen RB Leipzig.

82.: Rangnick reagiert nochmal und bringt Mittelfeldspieler Haidara für Abwehrmann Konate.

78.: TOOOOOOOOR! Die Bayern erhöhen! Coman mit einer überragenden Aktion! Der Franzose pflückte eine Flanke im Strafraum lässig runter, legt ihn sich auf den linken Fuß und jagt ihn in den rechten Knick! In der Mitte fallen Lewandowski und Konate übereinander, so dass Stieler das Tor zunächst prüfen lässt - aber es dann völlig zurecht gibt! 2:0! 

76.: Mit der Einwechslung von Upamecano hat sich das RB-System etwas geändert, die agieren nun mit einer Dreierkette. 

73.: Auch die Bayern wechseln nun. Arjen Robben kommt für den heute unglkücklich agierenden Gnabry. 

71.: Nächster Wechsel bei RB - Kapitän Orban verlässt den Platz. Upamecano ersetzt ihn.  

Live-Ticker: DFB-Pokalfinale - Chancen-Feuerwerk! Lewy knapp vorbei - Neuer überragend

68.: Fast das 2:0! Gnabry flankt von rechts in die Mitte, Lewandowski steigt in der Mitte hoch und setzt den Kopfball aus zehn Metern ganz knapp neben den Pfosten.

65.: Wechsel auf beiden Seiten: Bei Leipzig kommt Laimer für Adams und bei den Bayern ersetzt Tolisso Martinez.  

64.: Müller versucht es aus 18 Metern. Die Kugel fliegt knapp am rechten Knick vorbei. 

63.: Doppel-Chance Bayern! Gnabry hat im Strafraum ebenfalls viel Platz, sucht auch den Abschluss. Gulacsi wehrt in die Mitte ab, Thiago ist zu überrascht und bringt den Kopfball nicht im Tor unter.

62.: Hummels! Der Innenverteidiger marschiert nach vorne, hat viel Platz, weil er nicht angegriffen wird und sucht den Abschluss! Gluacsi aber ist unten und sticht das Ding! Starke Aktion der beiden. 

Timo Werner hat eine Riesen-Chance für RB Leipzig.

57.: Jetzt geht‘s hier aber rund! Auf der anderen Seite taucht Werner gefährlich im Bayern-Strafraum auf, Alaba setzt sich auf den Hosenboden und der RB-Angreifer zieht ab - Neuer ist geschlagen, aber Süle klärt auf der Linie!

56.: Der FCB schaltet schnell um. Lewandowski legt ihn sich am Straraum auf rechts und sucht den Abschluss. Gulacsi ist in der kurzen Ecken und hält sicher.  

55.: Jetzt wieder die Bayern! Alaba bringt die Kugel von links scharf vors Tor. Lewandowski verpasst im Fünfer, doch am zweiten Pfosten überrascht Gnabry Halstenberg, der abgeschaltetet hatte. Gluacsi kann retten! 

53.: Leipzig nun wieder besser im Spiel. Sie merken: Hier geht doch noch was. Klar, es steht ja auch erst 1:0...

Live-Ticker: DFB-Pokalfinale - Wieder Neuer! Bayern-Keeper mit nächster Monster-Parade

48.: Da haben die Bayern gepennt! Konate spielt in die Gasse steil auf Forsberg, der glockenfrei auf Neuer marschiert. Doch der Schwede nimmt den Ball einmal nicht richtig mit, Neuer verkürzt super und reagiert dann abermals überragend! Nächster Monster-Safe vom Bayern-Kapitän!

47.: Direkt der erste Abschluss der Bayern. Coman legt von der Grundlinie zurück an den Sechzehner, wo Thiago angerauscht kommt. Doch der Spanier will es zu lässig machen und schiebt den Ball weit am Tor vorbei. Da war mehr drin! 

46.: Weiter geht‘s! Wir freuen uns auf die 2. Hälfte des DFB-Pokalfinals zwischen dem FC Bayern und RB Leipzig. Beide Teams kommen unverändert aus der Kabine.

Live-Ticker: DFB-Pokalfinale - Halbzeit! Bayern dominiert vor der Pause - RB Leipzig im Glück

45.+2: PAUSE! Mit einem 1:0 geht‘s im 76. Pokalfinale in die Kabine. Die Bayern waren anfangs unterlegen, hatten Glück, dass Neuer überragend hielt. Aus dem Nichts dann aber die Bayern-Führung. Seitdem beherrscht die Kovac-Elf hier das Geschehen, RB kann froh sein, dass sie nicht höher zurückliegen.

45.: Was ist denn gerade mit RB los?! Müller bringt eine kurz ausgeführte Ecke flach in den Fünfer, Hummels hält den Fuß rein, Gulacsi kann gar nicht ausweichen und wehrt ab! Leipzig schwimmt jetzt und seht sie Pause herbei...

44.: Die nächste dicke Bayern-Chance! Müller bedient Gnabry, der gefährlich in die Mitte spielt, doch Lewandowski kommt nicht mehr entscheidend an den Ball.  

42.: Kaum sagen wir es, marschiert Coman alleine auf Gulacsi zu! Der Franzose tanzt den RB-Keeper aus und bringt den Ball aufs Tor, aber Konate klärt mit dem Kopf auf der Linie! Der Linienrichter hebt anschließend die Fahne, weil Coman angeblich nicht im Abseits gewesen sein soll. Das wäre aber eine komplette Fehlentscheidung gewesen.  

39.: Die Bayern dominieren hier nun die Partie. Der Rangnick-Elf fehlt ein wenig der Zugriff jetzt. Da aber auch die Bayern sich kaum Chancen erarbeiten, plätschert alles ein bisschen voir sich hin. 

33.: Die Führung spielt den Bayern natürlich in die Karten. Der Treffer, der nach der ersten ordentlichen Offensivaktion zustande kam, lässt den FCB nun natürlich selbstbewusster auftreten. Leipzig muss sich nun erstmal schütteln.

Live-Ticker: DFB-Pokalfinale - Lewandowski! Weltklasse-Bude bringt Bayern in Führung

Robert Lewandowksi trifft in WeltklasseManier zur Führung für die Bayern

29.: TOOOOOOOOOOR! 1:0 für den FC Bayern! Coman setzt den überlaufenden Alaba in Szene, der flankt in die Mitte, wo Lewandowski in überragender Manier per Kopf aus elf Metern im Tor unterbringt. Wow! Starke Aktion des Polen!    

26.: Jetzt pennt RB und Müller hat auf einmal viel Raum und marschiert in Richtung Leipzig-Tor. Doch Müller bekommt den Ball nicht richtig unter Kontrolle und verdaddelt die gute Gelegenheit.

24.: Wieder Kimmich in höchster Not! Forsberg hat wieder Platz zwischen den Linien und legt den Ball schön durch, aber Kimmich kann in letzter Sekunde vor dem einlaufenden Werner klären.

23.: Jetzt kommt Werner mal über links, zieht in die Mitten und spielt scharf quer. Aber Poulsen und Sabitzer wählen den falschen Laufweg und die Bayern können klären.

21.: Eine recht wilde Partie hier in Berlin. RB presst aggressiv und lässt die Bayern nicht in deren Spiel kommen. Selbst spielt die Rangnick-Elf immer schnell nach vorne. Lange Ballbesitzpassagen sind hier also nicht zu sehen. 

19.: Die erste Ecke der Bayern wird zunächst geklärt, doch der zweite Ball landet bei Alaba, der es aus der Distanz versucht  - aber weit vorbei...

17.: Wieder geht‘s schnell und vertikal von Leipzig! Adams setzt Poulsen schön ein, der lässt Süle am Strafraum stehen, doch Kimmich klärt mit viel Risiko und einer Grätsche im letzten Moment. 

15.: RB macht das hier geschickt, stellt die Bayern in deren Hälfte super zu. Der Rekordmeister kommt noch nicht in sein Kombinationsspiel, sondern kann sich aktuell nur mit weiten Bällen helfen.

Live-Ticker: DFB-Pokalfinale - Riesen-Chance RB! Monster-Save von Neuer

Manuel Neuer mit einem überragenden Reflex.

11.: Monster-Save von Neuer! Ecke für Leipzig, Poulsen kommt am Fünfer zum Kopfball, doch Neuer lenkt die Kugel mit einem Wahnsinns-Reflex an die Latte. Anschließend zieht Lewandowski Konate, doch Stieler ahndet das nicht.

9. Minute: Erstmals spielt RB tief, doch Kimmich läuft Poulsen ab. Der Däne foult anschließend seinen ehemaligen Zimmerkollegen. 

6.: Die Bayern spielen heute in der Offensive seitenverkehrt. Coman kommt über rechts, Gnabry über links. Eine Flanke des Franzosen kann RB aber klären. 

4.: Spektakuläres Tackling von Niklas Süle, der an der rechten Außenlinie Poulsen mit Ball abräumt. Kein Foul.

3.: Erster Torschuss der Partie! Serge Gnabry hat am rechten Strafraum viel Platz, zieht auf und sucht aus 13 Metern mit links  den Abschluss. Gulacsi muss nicht eingreifen.

2.: RB Leipzig geht wie gewohnt früh drauf und setzt die Bayern an deren eigene Sechzehner an. 

Etwas ungewohnt ist die Wahl der Trikots. Während die Bayern mit roten Shirts und weißen Trikots auflaufen, spielt RB Leipzig in weißen Jerseys und roten Hosen. 

Nun gut... 

1.: DER BALL ROLLT! Tobi Stieler pfeift das 76. DFB-Pokalfinale an. 

Update vom 25. Mai, 19.53 Uhr: Imposante Choreografie, die hier vor dem Spiel auf dem Rasen gezeigt wird! 

In der Mitte wird ein riesiger Pokal ausgerollt. Umrahmt wird er von beeindruckenden Bilder der beiden Teams. 

Nun wird die Hymne gespielt. Gleicht geht‘s also los!    

Update vom 25. Mai, 19.40 Uhr: So, 20 Minuten noch! Dann rollt hier die Kugel hier im Berliner Olympiastadion und die Vorfreude steigt immer mehr. 

Die Mannschaften sind jetzt nochmal in der Kabine. Gleich aber dürften der FC Bayern und RB Leipzig wieder rauskommen, denn die Hymne wird gespielt. 

Update vom 25. Mai, 19.22 Uhr: Bayern-Trainer Niko Kovac ist nun bei der ARD vor dem Spiel zu Gast und plaudert mit Gerhard Delling über Partie. Dabei sieht er die Bayern als „kleinen Favoriten“.  

Attestiert Niko Kovac einen guten Job beim FC Bayern: Bundestrainer Joachim Löw. 

Zuvor lobte ihn Bundestrainer Joachim Löw, der davon ausgeht, dass Kovac Trainer der Bayern bleibt. 

Kovac selbst reagierte ausweichend auf die Nachfrage von Delling: „Wir haben hier eine Aufgabe und darauf konzentrieren wir uns. Alles andere ist heute nicht wichtig“.

Also immer noch keine klare Aussage...   

Update vom 25. Mai, 19.14 Uhr: Nun ist auch die Aufstellung der Bullen von RB Leipzig da. Auch dort gibt es keine großen Überraschungen. 

Timo Werner steht in der Startelf. Es könnte sein letzter Auftritt im Dress der Sachsen sein. Er wird seit geraumer Zeit mit dem heutigen Gegner in Verbindung gebracht. 

Was dort der aktuelle Stand ist, erfahren Sie bei den Kollegen von tz.de*. 

Live-Ticker: DFB-Pokalfinale - Bayern gegen Leipzig - Die Aufstellungen sind da

Update vom 25. Mai, 18.47 Uhr: Die Aufstellung der Bayern ist bereits da. Eine Überraschung gibt‘s: James Rodriguez, der zuletzt angeschlagen war, steht nicht im Kader. Dafür ist Corentin Tolisso dabei. Neuer steht wie erwartet im Kasten. 

Update vom 25. Mai, 17.59 Uhr: Das Fanfest von RB Leipzig auf dem Breitscheidplatz in Berlin ist wegen eines herrenlosen Rucksackes kurzzeitig unterbrochen worden. 

Vier Stunden vor Beginn des DFB-Pokalfinals war der Gegenstand gefunden worden, woraufhin die Polizei den Platz im Stadtteil Charlottenburg teilweise räumte. 

Mittlerweile sei der Platz wieder frei, teilten die Behörden bei Twitter mit.

Derweil sind die Fan-Rollen in Berlin klar verteilt. 

Update vom 25. Mai, 17.17 Uhr: Für den FC Bayer geht es heute um den 19. Pokalsieg - damit ist man natürlich auch Rekordpokalsieger. 

Sich so nennen zu dürfen, davon ist Mats Hummels noch ein gutes Stück entfernt. Zwar stand der Innenverteidiger des FC Bayern schon sechsmal im Finale. 

Den Pokal konnte er aber lediglich nur einmal in den Berliner Nachthimmel recken (2012 mit dem BVB). Fünfmal verließ Hummels das Olympiastadion als Verlierer. 

„Es ist immer ein richtig geiles Spiel und ein schönes Ereignis, aber bisher mit zu vielen zweiten Plätzen für mich“, so Hummels im kicker

Mit einem Pokalsieg winkt Hummels zudem das Double. „Mir würde es sehr viel bedeuten, wenn wir das Double holen“, erklärt er weiter. 

Zudem wolle Hummels seine „nicht so positive Bilanz in Berlin auf jeden Fall korrigieren“. Ob‘s gelingt? 

Live-Ticker: DFB-Pokalfinale - Bayern gegen Leipzig - Goretzka fällt aus, Robbery wohl nur auf der Bank

Update vom 25. Mai, 15.49 Uhr: Es kribbelt langsam: Im Berliner Olympiastadion laufen schon die Vorbereitungen auf das große Spiel, man erkennt außerdem erste Elemente von Fan-Choreografien. Am Mikrofon spricht Sky-Reporter Torben Hoffmann über mögliche Aufstellungen. RB Leipzig kann in Bestbesetzung antreten, beim FC Bayern wird dagegen Leon Goretzka sicher fehlen. Hoffmann geht davon aus, dass Javi Martinez und Thiago den Part im defensiven Mittelfeld übernehmen. 

Und dürfen Arjen Robben und Franck Ribéry von Anfang an ran? Die Chancen seien nicht unbedingt gut. Wie zuletzt werden wohl Serge Gnabry und Kingsley Coman den Vorzug erhalten. Abseits der Partie wird vor allem eine Personalie heiß diskutiert: Wechselt Leroy Sané zum FC Bayern? Auf tz.de* erfahren Sie den aktuellen Stand der Dinge. 

Live-Ticker: DFB-Pokalfinale - Bayern gegen Leipzig - Fans feiern schon jetzt in Berlin

Update vom 25. Mai, 14.21 Uhr: Der Countdown läuft: Um 20 Uhr wird das DFB-Pokalfinale zwischen dem FC Bayern und RB Leipzig angepfiffen. Die Stimmung bei den Fans ist schon jetzt gut: Im Berliner Zentrum steigen zwei Veranstaltungen. Während sich die Bayern-Fans auf dem Alexanderplatz getroffen haben, sind die Leipziger auf dem Breitscheidplatz schon in Feierlaune sind.

Es sei ein „buntes und friedliches Miteinander“, berichtete ein Polizeisprecher zum Zusammentreffen beider Fangruppierungen auf dem Breitscheidplatz in der Nähe des Bahnhofs Zoo. Nachdem schon tags zuvor Hunderte Fans beider Teams in die Hauptstadt gereist waren, traf am Samstag um kurz nach 10 Uhr der erste Sonderzug aus München in Berlin-Spandau ein. Die Lage sei ruhig und entspannt, unterstrich eine Sprecherin der Polizei.

Berlins Bürgermeister Michael Müller (SPD) twitterte: „München oder Leipzig, Hauptsache Berlin!“ Er begrüßte beide Mannschaften und ihre Anhänger „auf das Herzlichste“ in der Stadt. Die Polizei ist mit einem größeren Aufgebot im Einsatz, um Aggressionen und Schlägereien zu verhindern. Im Vorjahr sicherten 2400 Polizisten den Pokaltag.

Live-Ticker: DFB-Pokalfinale - Bayern gegen Leipzig - für zwei Spieler ist es ein ganz besonderer Tag

Update vom 25. Mai, 13.11 Uhr: Das Anschwitzen ist beendet, zum Pokalfinale sind es nun nicht einmal mehr sieben Stunden. Die Bayern machten beim Aufwärmtraining einen fröhlichen, aber auch konzentrierten Eindruck. Der Fokus liegt natürlich auf Kapitän Manuel Neuer - ist er nach seiner Verletzung fit genug für Leipzig?

Sowohl bei den Bayern, als auch bei den Bullen dürfte der Ablauf bis zum Spiel ähnlich aussehen. Essen, Ausruhen, Besprechung, Abfahrt lautet wohl in beiden Lagern der Plan. Für zwei Spieler ist es ein ganz besonderer Tag - nicht nur, weil sie ein Pokalfinale bestreiten. Auf der einen Seite feiert Leipzigs Ibrahima Konaté seinen 20. Geburtstag.

RB gratulierte auf Twitter und hätte wohl auch für eine mögliche Geburtstagsfeier am Abend gesorgt. Oder geben die Bayern den Partycrasher? Der 25. Mai - das Datum an sich macht der Mannschaft und vor allem Arjen Robben Mut. Vor exakt sechs Jahren schoss er sich im Champions-League-Finale von Wembley zur FCB-Legende, als er das entscheidende Tor gegen Borussia Dortmund erzielte.

Live-Ticker: DFB-Pokalfinale - Bayern gegen Leipzig - Fans warten vor dem Hotel auf die Mannschaften

Update vom 25. Mai, 11.19 Uhr: Neben dem FC Bayern bricht nun RB Leipzig vom Hotel zum Anschwitzen auf. Dort warten weit weniger Anhänger vor dem Mannschaftsbus - darunter aber auch zwei Fans in Lederhosen und Bayern-Schals. Wollen sie die Sachsen verunsichern? Selbst wenn - Emil Forsberg und seine Teamkollegen machen einen lockeren Eindruck und geben Autogramme. 

Am Sky-Mikrofon äußerte sich ein junger Leipzig-Fan zur Zukunft seines Lieblingsspielers Timo Werner: Hoffentlich bleibt er - „aber die Bayern könnten ihn auch gut gebrauchen“. Wie der aktuelle Stand bei den Verhandlungen ist, weiß tz.de*: RB-Geschäftsführer Oliver Mintzlaff präsentierte den Timo-Werner-Plan.

Update vom 25. Mai, 10.45 Uhr: Der FC Bayern ist zu einem leichten Training aufgebrochen. Vom Hotel ging es mit dem Bus zur kleinen Morgeneinheit, viele Fans hatten auf die Stars vor dem Ritz-Carlton am Potsdamer Platz in Berlin gewartet. Joshua Kimmich und Serge Gnabry nahmen sich Zeit für Fotos und Autogramme, Franck Ribéry wurde von den Anhängern mit Sprechchören gefeiert. 

Er bedankte sich per Handzeichen bei der Menge und verschwand schließlich schnellen Schrittes im Bus. Handzeichen ist das Stichwort - Karl-Heinz Rummenigge äußerte sich zur Zukunft von Niko Kovac. Außerdem gibt es neue Entwicklungen in Sachen Leroy Sané, wie tz.de* berichtet. 

Währenddessen ist die Stimmung bei den Bayern-Fans und Berni vor dem Brandenburger Tor bestens.

Live-Ticker: DFB-Pokalfinale - Bayern gegen Leipzig - Holt Kovac das erste Double seit 2016?

Berlin - Am Samstag ist es so weit. Niko Kovac könnte mal wieder das Double nach München holen. Zuletzt gelang das im Jahr 2016. Gegen RB Leipzig erwartet ihn allerdings eine schwere Aufgabe. Die Sachsen sind nicht zu Unrecht Dritter in der Bundesliga geworden. Mit Ralf Rangnick wartet auf der anderen Trainerbank ein echter Taktikfuchs, der sich für das Finale bestimmt einiges einfallen lässt. 

Eine Nebenrolle wird auch Timo Werner spielen, der immer wieder mit den Münchnern in Verbindung gebracht wird. Gerüchten zufolge coacht auch Kovac um seine Zukunft. Nur ein Double soll laut Gerüchten seinen Trainerjob sichern - wenn überhaupt. Manch ein Medium behauptete sogar, dass der Abschied so oder so beschlossene Sache sei. 

Wichtig wird sein, wie der Trainer aufstellt? Wir haben die Möglichkeiten positionsweise aufgedröselt. Manuel Neuer ist beispielsweise eine fragliche Personalie. Kovac, Rangnick, Willi Orban und Neuer waren zudem auf die Pressekonferenz am Freitag geladen. 

Egal wie das Spiel ausgeht, der FC Bayern plant auf jeden Fall eine Feier auf dem Marienplatz. Das Gebiet ist weitgehend abgeriegelt. Münchner Einwohner sollten das auf jeden Fall beachten, wie tz.de berichtet. 

*tz.de ist Teil des deutschlandweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

ank/akl/fs

Im zweiten Spiel im Rahmen des International Champions Cup tritt der FC Bayern gegen Real Madrid an. Holen die Roten ihren ersten Sieg? Wir begleiten das Spiel im Live-Ticker.

Zurück zur Übersicht: Fußball

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT