Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Bei Generalaudienz

Lazio-Trikot für Papst Benedikt XVI.

+
Papst Benedikt XVI. hat ein Lazio-Trikot mit dem Namen "Joseph Ratzinger" bekommen.

Rom - Ein Trikot mit dem Namen „Joseph Ratzinger“ hat Claudio Lotito, Präsident des italienischen Erstligisten Lazio Rom, Papst Benedikt XVI. am Mittwoch am Ende der Generalaudienz auf dem Petersplatz überreicht.

Der Chef des Klubs von Nationalspieler Miroslav Klose wurde von 60 Lazio-Fußballerinnen begleitet. Auf die Frage, ob der Papst ein Klose-Fan sei, antwortete Lotito anschließend im Gespräch mit Journalisten: „Der Papst ist kein Fan, er steht über jeder Gemeinschaft.“

Im vergangenen Jahr hatte der Pontifex Klose und dessen Frau Sylvia nach einer Generalaudienz empfangen. Der Katholik Klose, der in der zweiten Saison bei Lazio auf Torejagd geht, hatte um das Treffen mit dem Papst gebeten. Der Vatikan hatte ihm schließlich diesen Wunsch erfüllt.

Bilder: Papst Benedikt

Bilder: Papst Benedikt

SID

Kommentare