Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

+++ Eilmeldung +++

Tragödie während EM-Spiel Dänemark gegen Finnland

Dänischer Fußball-Star Christian Eriksen bricht auf Spielfeld zusammen und muss reanimiert werden

Dänischer Fußball-Star Christian Eriksen bricht auf Spielfeld zusammen und muss reanimiert werden

Krawalle beim Ruhrpott-Derby

Dortmund - Beim 139. Fußball-Derby zwischen Meister Borussia Dortmund und DFB-Pokalsieger Schalke 04 (2:0) ist es doch zu Ausschreitungen gekommen.

 Nach letzten Polizeiangaben am Samstagabend wurden 35 Personen in Gewahrsam genommen.

An der Haltestelle Signal-Iduna-Park, unmittelbar am Stadion, gerieten zwei Gruppen von Problemfans aneinander und setzten dabei Pyrotechnik und Pfefferspray ein. Auch Dosen, Schirme, Becher und einige Flaschen wurden geworfen.

Brandgefährlich: Fans außer Kontrolle

dfdfdfdfdf

Unter Einsatz von Pfefferspray und Schlagstöcken gelang es der Polizei, weitere Ausschreitungen zu verhindern, wie ein Dortmunder Polizeisprecher dem Sport-Informations-Dienst (SID) bestätigte. Bei den Auseinandersetzungen wurden mehrere Personen, insbesondere durch das Pfefferspray, verletzt. Die genaue Zahl wird noch ermittelt. Dass die Verletzungen nicht noch massiver gewesen sind, ist nach Angaben der Polizei auch dem Glasverbot zu verdanken, das die erwünschte Wirkung zeigte.

sid

Rubriklistenbild: © getty

Kommentare