Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Klinsi mit fünf Neulingen nur remis gegen Kanada

+
Jürgen Klinsmann.

Houston - Nationaltrainer Jürgen Klinsmann hat mit den USA die Generalprobe für den Start in die entscheidende Qualifiaktionsrunde zur Fußbal-WM 2014 in Brasilien verpatzt.

 Vor 11.737 Zuschauern kam das US-Team in Houston/Texas gegen Kanada über ein enttäuschendes 0:0 nicht hinaus. Allerdings setzte Ex-Bundestrainer Klinsmann gegen den defensiv eingestellten Nachbarn auch fünf Debütanten ein. Zudem hatten die Spieler ein zweiwöchiges Trainingslager in den Beinen.

Die USA treten zum Auftakt der CONCACAF-Endrunde am 6. Februar in Honduras an. Die weiteren Gegner sind Costa Rica, Jamaika, Mexiko und Panama. Die ersten Drei der Gruppe qualifzieren sich für die WM. Der Gruppenvierte kämpft gegen den Vertreter Ozeaniens um ein weiteres Ticket.

Klinsmanns Scheitern bei Bayern als Chronik

Klinsmanns Scheitern als Chronik

sid

Kommentare