Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Ba wechselt von Hoffenheim zu Stoke City

+
Gewonnen: Demba Ba darf zum englischen Erstligisten Stoke City wechseln.

Köln - Stürmer Demba Ba vom Fußball-Bundesligisten 1899 Hoffenheim wechselt mit sofortiger Wirkung zum englischen Erstligisten Stoke City. Der Verein könnte dabei gleich mehrfach Kasse machen.

Wie das Internetportal kicker.de berichtet, einigten sich beide Klubs am Donnerstag auf den Wechsel des Senegalesen, der die Reise ins Hoffenheimer Trainingslager verweigert hatte, um seinen Abschied zu provozieren.

Alle Weltfußballer seit 1982

Alle Weltfußballer seit 1982

2013: Cristiano Ronaldo (Portugal) © AFP
2012 Lionel Messi (Argentinien)
2012 Lionel Messi (Argentinien) © AP
2011 Lionel Messi (Argentinien)
2011 Lionel Messi (Argentinien) © dpa
2010 Lionel Messi (Argentinien)
2010 Lionel Messi (Argentinien) © Getty
2009 Lionel Messi (Argentinien) © Getty
2008 Cristiano Ronaldo (Portugal) © Getty
2007 Kaka (Brasilien) © Getty
2006 Fabio Cannavaro (Italien) © Getty
2005 Ronaldinho (Brasilien) © Getty
2004 Ronaldinho (Brasilien) © Getty
2003 Ronaldo (Brasilien) © Getty
2002 Zinedine Zidane (Frankreich) © Getty
2001 Luis Figo (Portugal) © Getty
2000 Zinedine Zidane (Frankreich) © Getty
1999 Rivaldo (Brasilien) © Getty
1998 Zinedine Zidane (Frankreich) © Getty
1997 Ronaldo (Brasilien) © Getty
1996 Ronaldo (Braslien) © Getty
1995 George Weah (Liberia) © Getty
1994 Romario (Brasilien) © Getty
1993 Roberto Baggio (Italien) © Getty
1992 Marco van Basten (Niederlande) © Getty
1991 Lothar Matthäus (Deutschland) © Getty
1990 Lothar Matthäus (Deutschland) © Getty
1989 Ruud Gullit (Niederlande) © Getty
1988 Marco van Basten (Niederlande) © Getty
1987 Ruud Gullit (Niederlande) © Getty
1986 Michel Platini (Frankreich) © Getty
1985 Michel Platini (Frankreich) © Getty
1984 Diego Maradona (Argentinien) © Getty
1983 Zico (Brasilien) © Getty
1982 Paolo Rossi (Italien) © Getty

Als Ablöse sind sieben Millionen Euro im Gespräch. Diese Summe könnte sich durch Sonderzahlungen um zwei Millionen erhöhen. Zudem soll Hoffenheim im Fall eines Weiterverkaufs von Ba mit 20 Prozent beteiligt werden.

Nach dem Transfer von Luiz Gustavo zu Bayern München bricht dem Tabellenachten der Bundesliga kurz vor dem Rückrunden-Auftakt bei Werder Bremen am Samstag ein weiterer Leistungsträger weg. Als Ersatz für Ba, der in 97 Ligaspielen 37 Tore für Hoffenheim erzielte, kündigte 1899-Mäzen Dietmar Hopp „einen echten Hochkaräter“ an.

sid

Kommentare