Khedira und Real einig - Transfer vor Abschluss

+
Sami Khedira steht vor einem Wechsel zu Real Madrid

Stuttgart - Sami Khedira und Real Madrid sind sich einig. Der Wechsel des Stuttgarters zum spanischen Spitzenclub steht damit kurz vor dem Abschluss. Das letzte Wort hat der VfB Stuttgart.

 “Wir sind uns mit Real einig“, sagte Khediras Berater Jörg Neubauer der Nachrichtenagentur dpa am Donnerstag. Er bestätigte damit Medienberichte. “Wenn der größte Verein der Welt mit einem der wohl besten Trainer der Welt anruft, dann muss man sich Gedanken machen. Das spricht nicht gegen den VfB, sondern für Real“, sagte Neubauer.

Die teuersten Fußballer der Welt

Die teuersten Fußballer der Welt

Zur geplanten Laufzeit des Vertrages zwischen Khedira und dem spanischen Rekordmeister machte Neubauer jedoch keine Angaben. “Solange sich Stuttgart und Madrid nicht einig sind, werden wir uns dazu nicht äußern. Samis Vertrag beim VfB läuft ja noch bis 2011.“

Der VfB fordert nach Medienberichten eine Ablöse zwischen 12 und 15 Millionen. “Jetzt müssen wir eine Lösung finden, sagte Fredi Bobic, der neue Manager des VfB Stuttgart, der “Bild“-Zeitung (Donnerstagausgabe).

dpa

Zurück zur Übersicht: Fußball

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT