+++ Eilmeldung +++

DNA-Spuren liefern Mann aus

Frau vergewaltigt, gequält, lebendig verscharrt: Täter 30 Jahre später gefasst

Frau vergewaltigt, gequält, lebendig verscharrt: Täter 30 Jahre später gefasst

Nach Arnesen-Ende

HSV vor Verpflichtung von Schmadtke

+
Jörg Schmadtke hätte Interesse am HSV

Hamburg - Bundesligist Hamburger SV steht wohl kurz vor einer Verpflichtung von Jörg Schmadtke. Der 49-Jährige könnte schon am Wochenende die Nachfolge des entlassenen Frank Arnesen antreten.

„Innerhalb der nächsten 14 Tage wird eine Entscheidung fallen. In der jetzigen Phase braucht der Klub Planungssicherheit“, sagte Jörg Schmadtke dem SID.

Der Ex-Manager von Hannover 96 bestätigte Gespräche mit den HSV-Verantwortlichen und bezeichnete den Klub als großen traditionsreichen Verein, der „eine tolle Herausforderung“ wäre. „Ich bin frisch und voller Tatendrang“, sagte Schmadtke, der in Hannover von 2009 bis 2013 sehr erfolgreich gearbeitet hatte.

Vom Stadion zur Arena: So hießen die Fußballtempel früher

Vom Stadion zur Arena: So hießen Fußballtempel früher

Der Hamburger Aufsichtsrat, der erst am Mittwoch mehrheitlich gegen Arnesen votiert hatte, kommt nach Informationen des Hamburger Abendblatts am Sonntagnachmittag zu seiner nächsten Sitzung zusammen.

SID

Zurück zur Übersicht: Fußball

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser