Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Nicht mit ihm

HSV-Trainer Walter ist von Fan-Beschränkungen genervt – so deutlich reagiert er

HSV-Coach Tim Walter fordert mehr Einsatz von seinen Spielern.
+
HSV-Trainer Tim Walter ist aufgrund der aktuellen Corona-Maßnahmen im Volksparkstadion genervt.

2.000 Fans darf der HSV derzeit im Volksparkstadion aufgrund der aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen begrüßen. HSV-Trainer Tim Walter ist dennoch genervt.

Hamburg – HSV-Coach Tim Walter ist dafür bekannt dafür, zu äußern, was er denkt. Und da gibt‘s derzeit eine Sache, die dem Trainer des Zweitligisten aus dem hohen Norden rein gar nicht schmeckt.
Gegen wen Tim Walter schießt, warum – und was er alles genau zu sagen hat, verrät 24hamburg.de*.

Derzeit belegt der Hamburger SV den vierten Tabellenplatz und hat die vergangenen beiden Spiele – gegen den 1. FC Köln im DFB-Pokal 2022* sowie im Stadtderby gegen den FC St. Pauli – erfolgreich gemeistert. Die Kurve der Rothosen zeigt deutlich nach oben. Die wenigen Fans im Stadion sind für die finanzielle Misslage im Volksparkstadion* jedoch nicht sehr förderlich. Aufgrund der aktuellen sportlichen Leistung würden bestimmt, wenn die Corona-Maßnahmen nicht wären, viele Fans das Stadion der Hanseaten aufsuchen. *24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Kommentare