Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

HSV: Fink schmeißt drei Profis raus

+
HSV-Coach Thorsten Fink greift durch.

Hamburg - Der Hamburger SV hat im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga seinen Kader reduziert. Nach vier Pleiten in Folge hat Trainer Thorsten Fink reagiert und am Montag drei Spieler vorerst aussortiert.

 Romeo Castelen (28), Muhamed Besic (19) und Robert Tesche (24) werden bis auf Weiteres nicht mehr am Training der ersten Mannschaft teilnehmen. Dies berichtet Sport Bild.

Der Verein teilte am Montagnachmittag auf Nachfrage mit, dass es sich nicht um eine Strafmaßnahme handele. Man wolle enger zusammenrücken, hieß es vonseiten des HSV.

sid

Kommentare