Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Transfergerüchte

HSV: Boldt bastelt am Kader – kommen Ex-Spieler von Trainer Walter?

HSV-Sportvorstand Jonas Boldt.
+
HSV-Sportvorstand Jonas Boldt bastelt am Kader für die kommende Saison.
  • Jan Knötzsch
    VonJan Knötzsch
    schließen

Sportvorstand Jonas Boldt sucht beim HSV Neuzugänge für Neu-Trainer Tim Walter. Bekommt der künftige Coach Spieler, die er bereits bestens kennt?

Hamburg – Noch tut sich im Kader des Hamburger SV für die kommende Saison in der Zweiten Bundesliga recht wenig. Dass Top-Torjäger Simon Terodde dem Verein aus der Hansestadt Hamburg in der neuen Spielzeit nicht mehr zur Verfügung steht, sondern zum FC Schalke 04 wechselt, ist hinlänglich bekannt. Der HSV ist auf der Suche nach einem Nachfolger. Zuletzt am intensivsten gehandelt: Philipp Hofmann vom Karlsruher SC*.

Der einzige Neuzugang, der bislang feststeht, hört auf den Namen Sebastian Schonlau, ist im Mittelfeld zuhause und kommt vom SC Paderborn 07 in den hohen Norden. Ebenfalls im Mittelfeld einsetzbar ist ein Nationalspieler, den der HSV offenbar ebenso an der Angel hat* wie Erstligist VfL Wolfsburg. Zudem bemüht sich der HSV um Spieler, mit denen der künftige Trainer Tim Walter bereits zusammengearbeitet hat*, wie 24hamburg.de berichtet. Auf Sportvorstand Jonas Boldt und Sportdirektor Michael Mutzel wartet also noch einiges an Arbeit in der Sommerpause. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Kommentare