Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Höwedes erfolgreich im Gesicht operiert

+
Benedikt Höwedes hat sich einen dreifachen Jochbeinbruch zugezogen.

Gelsenkirchen - Kapitän Benedikt Höwedes vom Bundesligisten Schalke 04 darf nach einer erfolgreichen Gesichtsoperation auf ein baldiges Comeback hoffen.

Der Nationalspieler, der im Punktspiel gegen den VfB Stuttgart (3:1) bei einem Zusammenprall mit seinem Teamkollegen Marco Höger einen dreifachen Jochbeinbruch erlitten hatte, wurde am Montag in der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie des Knappschaftskrankenhauses Recklinghausen erfolgreich operiert. Sobald es die Schwellung der rechten Gesichtshälfte zulässt, wird Höwedes eine Gesichtsmaske tragen können. Dann wird sich entscheiden, wann er in den Trainings- und Spielbetrieb zurückkehren kann.

Die verrücktesten Fußballer-Verletzungen

dfdfdf

sid