Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Löw gibt seiner Mannschaft frei

Hamburg - Bundestrainer Joachim Löw hat seine Mannschaft nach dem Sieg gegen England mit einem Kurzurlaub belohnt. Bis heute Abend 23 Uhr hat das DFB-Team frei.

Nach dem 4:1-Achtelfinalerfolg über die «Three Lions» hatte Löw die 23 Nationalspieler in Pretoria nur zu einer kurzen Trainingseinheit einberufen. Danach durften die Spieler auch das WM-Quartier verlassen. Erst morgen beginnt dann die intensive Vorbereitung auf das Viertelfinale am Samstag in Kapstadt gegen Argentinien.

dpa

Rubriklistenbild: © pa

Kommentare