Lampard verlängert Vertrag beim FC Chelsea

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Frank Lampard.

London - Sein großer Traum geht in Erfüllung: Frank Lampard bleibt für ein weiteres Jahr beim FC Chelsea. Der Nationalspieler stand eigentlich schon auf dem Abstellgleis.

 Nur wenige Stunden nach dem Europa-League-Sieg der Londoner durch das 2:1 in Finale von Amsterdam gegen Benfica Lissabon gab der Verein am Donnerstag die Vertragsverlängerung auf seiner Homepage bekannt. Lampard wird damit in der kommenden Saison in seine 13. Spielzeit bei dem Fußball-Club des russischen Milliardärs Roman Abramowitsch gehen.

„Jeder weiß, dass es mein Traum war, bei Chelsea zu bleiben“, sagte Lampard und dankte Abramowitsch. „Ich liebe diesen Verein, die Mitarbeiter, die Spieler und ganz besonders die Fans, die mich seit dem ersten Tag hier fantastisch unterstützen“, sagte der Mittelfeldstar, der bereits über 600 Partien für den FC Chelsea bestritten und 2012 auch die Champions League mit dem Nobel-Club gewonnen hat. „Frank ist seit langer Zeit ein wichtiger Spieler für den FC Chelsea“, sagte Vereins-Geschäftsführer Ron Gourlay.

Seit Ende vergangenen Jahres sei man bereits in Gesprächen gewesen. Lampard war 2001 von West Ham United an die Stamford Bridge gewechselt. Es könnte damit auch zu einem Wiedersehen des 34-Jährigen mit José Mourinho kommen, sollte der Portugiese zum FC Chelsea zurückkehren.

dpa

Zurück zur Übersicht: Fußball

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser