Für 25 Millionen Euro

Zeitung titelt: Kroos-Wechsel perfekt

Das Cover der "Marca" vom Donnerstag.

Rio de Janeiro - Der Transfer von Nationalspieler Toni Kroos zu Real Madrid ist angeblich perfekt - für eine Ablöse von 25 Millionen Euro.

Update: Toni Kroos wird ab der kommenden Saison offiziell für den spanischen Champions-League-Sieger Real Madrid spielen. Der FC Bayern München hat den Transfer des Weltmeisters nun offiziell bestätigt.


"Marca" vermeldet Wechsel von Toni Kroos

Plötzlich könnte alles doch ganz schnell gehen. Wenn die deutsche Fußball-Nationalmannschaft „mitspielt“, ist Toni Kroos schon am Samstag Spieler von Real Madrid. Der Transfer des 24 Jahre alten Mittelfeldspielers von Bayern München zu den Königlichen werde unmittelbar nach dem letzten Spiel der DFB-Elf bei der WM in Brasilien verkündet, schrieb das Sportblatt Marca am Donnerstag. Sollten Kroos und Co. am Freitag (18.00 Uhr MESZ/ARD) ihr Viertelfinale gegen Frankreich verlieren, könnte das schon am Wochenende der Fall sein.

„Hecho!“, schrieb Marca in dicken weißen Buchstaben auf seiner Titelseite, also: Tatsache. Darunter ein Foto des scheinbar zustimmend applaudierenden Kroos im weißen Trikot - allerdings dem der Nationalmannschaft. Das soll er in Kürze gegen das von Champions-League-Sieger Real tauschen. Der FC Bayern und Madrid hätten Fakten geschaffen und sich auf eine Ablösesumme von 25 Millionen Euro für Kroos geeinigt, hieß es. Die Münchner wollten sich dazu am Donnerstag auf Anfrage nicht äußern. Wenn es etwas zu vermelden gebe, werde man dies tun, hieß es von Vereinsseite.


Kroos' Berater Volker Struth entgegnete auf dpa-Anfrage: „Von unserer Seite aus ist noch nichts geklärt. Ich bleibe bei meiner Ausage, dass vor dem Ende der WM auch nichts passiert.“

Gegenüber Kroos soll sich der Klub zuletzt entgegen seiner jüngsten öffentlichen Äußerungen dagegen etwas beweglicher gezeigt haben. Mit einem letzten Angebot, den 2015 auslaufenden Vertrag doch noch zu verlängern, haben die Bayern Kroos halten wollen, hieß es in Marca. Doch es war offenbar zu spät. Kroos habe abgelehnt, und werde beim Klub von Weltfußballer Cristiano Ronaldo und Nationalspieler Sami Khedira einen Vertrag über fünf Jahre unterschreiben. Fünf Millionen Euro netto soll Kroos im Jahr kassieren.

Einen ähnlichen Bericht hatte Kroos erst am Montag weggelächelt. „Ich kann nicht zu allem was sagen, was in den Medien steht. Es wurden ja schon alle Teams genannt“, meinte er nach dem WM-Achtelfinale gegen Algerien (2:1 n.V.) leicht genervt. Aus der Ruhe brächten ihn die ständigen Spekulationen aber nicht, betonte er. Darauf könne er sich ja schon „seit einem halben Jahr einstellen“. So lange wird schon über seinen angeblich bevorstehenden Abschied aus München berichtet. Erst galt Manchester United, dann der FC Barcelona als heißester Kandidat für die Aufnahme. Nun ist es Real.

Am Mittwoch ließ sich Kroos in der Sport Bild zitieren, es ehre ihn „natürlich, wenn solch große Vereine an mir Interesse zeigen“. Mehr gebe es dazu „aktuell“ aber nicht zu sagen. Geht es nach Kroos, wird das auch noch rund eineinhalb Wochen so bleiben. Am 13. Juli findet in Rio de Janeiro das WM-Finale statt. Mit dem WM-Pokal in der Hand spricht es sich sicher leichter, auch über Real Madrid.

sid/dpa

Schuhticks & Zweitwagen - die Geheimnisse der deutschen Kicker

...Manuel Neuer privat mit der Vespa in München durch die Gegend fährt? © dpa
...Roman Weidenfeller seit sechs Jahren schon derselben Gucci-Badetasche vertraut? Ein Wunder übrigens, dass er seine Linie hält – denn Weidenfeller liebt Krapfen! „Wenn sie mit Himbeermarmelade gefüllt sind, kann ich nicht Nein sagen.“ © dpa
...Ron-Robert Zieler gern Feldspieler wäre? Erst mit elf Jahren hütete er bei Preußen Köln die Kiste – weil kein anderer reinwollte. © dpa
...Jerome Boateng in seinem Haus ein Extra-Zimmer für seine über 500 Paar Schuhe besitzt? Auch das Fernsehen ist bei den Boatengs ein besonderer Genuss. In seiner Zeit bei ManCity ließ sich Jerome einen Kinosaal in sein Haus bauen. © dpa
...Kevin Großkreutz Flugangst hat, deshalb stets in der Mitte sitzt? © dpa
Per Mertesacker bis vor zehn Jahren kein Handy besaß? © picture alliance / dpa
...Mats Hummels’ Mama Ulla Holthoff die erste Frau war, die ein Fußballspiel im deutschen TV moderieren durfte? Sie kam des Öfteren im ZDF-Sportstudio zum Einsatz. © dpa
...Shkodran Mustafi zwei Autos in der Garage stehen hat? Nach Niederlagen tourt er nur mit dem Smart durch Genua. Den Audi R8 GT Spyder holt er nach Siegen raus. © dpa
...Matthias Ginter der erste Freiburger ist, der mit Deutschland zu einer WM fährt? © picture alliance / dpa
...Benedikt Höwedes auch als Schauspieler erfolgreich ist? Im Vorjahr erhielt er den Health Media Award für einen Anti-Raucher-Kinospot. © picture alliance / dpa
...Erik Durm als Bub in Kaiserslautern in der Fankurve stand? © dpa
...Philipp Lahm eigentlich Bäcker werden wollte? © picture alliance / dpa
...Sami Khedira der einzige DFB-Spieler ist, der sein Profidebüt ohne jeden Ballkontakt feiern musste? Am 1. Oktober 2006, als er nach 88 Minuten für den VfB in Berlin eingewechselt wurde. © dpa
...Bastian Schweinsteiger bei seinen Bayern-Basketballern sogar richtig in Amt und Würden steht? Er ist Ehrenmitglied der „Bigreds“. © AFP
...Toni Kroos als Fußballer lieber im Norden geblieben wäre? Das Herz des Greifswalders schlug immer für Bremen, den Klub, bei dem sein jüngerer Bruder Felix jetzt spielt. © picture alliance / dpa
...Christoph Kramer leidenschaftlicher Tagebuch-Schreiber ist? Seine Gedanken zeigt er niemandem. © AFP
...Thomas Müller ein absoluter Pferde-Narr ist? 17 Gäule nennt er mittlerweile sein Eigen. © picture alliance / dpa
...Mesut Özil nie ohne Teppich reist? Der gläubige Moslem braucht ihn, weil er mehrfach am Tag betet. © picture alliance / dpa
...Lukas Podolski der einzige aktuelle Nationalspieler ist, der in seiner eigenen Arena spielen könnte? Das Stadion in Bergheim, wo Poldi aufwuchs, heißt seit ein paar Jahren Lukas-Podolski-Sportpark. © 
...André Schürrle bei Heimatbesuchen in Ludwigshafen immer noch in seinem Bett aus Kindertagen schläft? © dpa
...Julian Draxler mit einer echten Miss zusammen ist? Lena Terlau gewann 2013 den Titel der „Miss Schalke“. © dpa
...Miroslav Klose als Einziger aller nominierten DFB-Stars mal Torschützenkönig der Bundesliga war? 2005/2006 mit 25 Treffern. © dpa
...Mario Götze später aufpassen muss, dass er nicht in die Breite geht? Vor allem, wenn er seine Oma besucht. Apfelspätzle, Arme Ritter – Götze hat sie schon zu Hunderten verspeist. © dpa

Kommentare