Für guten Zweck

Götze versteigert Dress von Sieg über BVB

Ein Screenshot der Auktion

München - Beim Spiel des FC Bayern gegen seinen Ex-Klub Borussia Dortmund wurde Mario Götze zum Matchwinner. Jetzt versteigert er sein Trikot aus dem Spiel.

Ein gellendes Pfeifkonzert begleitete Bayern Münchens Mario Götze vor rund zwei Wochen bei seiner erstmaligen Rückkehr in die alte Dortmunder Heimat. Doch der 21-Jährige ließ sich nicht beirren, sondern schoss den deutschen Fußball-Rekordchampion im Bundesliga-Spitzenspiel bei der Borussia nach seiner Einwechslung in Führung und leitete damit den 3:0-Erfolg ein. Sein Trikot von damals versteigert er jetzt für einen guten Zweck: Auf www.unitedcharity.de können Internetnutzer um das rote Götze-Dress mitbieten, dessen Wert durch die Unterschrift des Nationalspielers nochmals steigt. Hier finden Sie die Auktion.

Der Erlös kommt nach Angaben des Portalbetreibers United Charity ohne Abzüge „Plan Deutschland“ zugute, einer Kinderhilfsorganisation, die sich in vielen Entwicklungsländern für Kinderrechte einsetzt. Die Versteigerung begann am Dienstag und soll am 18. Dezember enden.

dpa

Kuschel-Kicker: Erkennen Sie diese DFB-Stars?

Kuschel-Kicker: Erkennen Sie diese DFB-Stars?

Zurück zur Übersicht: FC Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser