Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Monate lang nicht dabei

Nach langer Ausfallzeit: FC Bayern nennt Zeitpunkt für Rückkehr von zwei Eckpfeilern

Bald zurück? Alphonso Davies (Mi.) und Leon Goretzka (re.) beim FC Bayern.
+
Bald zurück? Alphonso Davies (Mi.) und Leon Goretzka (re.) beim FC Bayern.

Leon Goretzka und Alphonso Davies fehlen dem FC Bayern seit Monaten. Jetzt bahnt sich das Comeback der beiden Münchner Leistungsträger an.

München - Sie fehlen dem FC Bayern München um Superstar Robert Lewandowski seit Monaten. Zwei Spieler, die den polnischen Stürmer mit ihren Vorlagen in noch mehr Abschluss-Situationen hieven könnten. Spieler Nummer eins: Leon Goretzka war von den Bossen an der Säbener Straße in München als Mittelfeldmotor angedacht.

FC Bayern: Leon Goretzka und Alphonso Davies stehen vor Rückkehr

Spieler Nummer zwei: Alphonso Davies sorgte vor allem mit seinen Auftritten in der Champions League* für Aufsehen. Doch beide haben eines gemein: Sie fehlen dem FC Bayern seit Monaten. Goretzka plagen hartnäckige Probleme an der Patellasehne.. Dabei ist der 27-Jährige neben Joshua Kimmich eigentlich als Chef der Zukunft vorgesehen. Gemeinsam mit dem Aggressive Leader als kongeniale Achse im Mittelfeld.

Davies wird dagegen auf der linken Außenbahn schmerzlich vermisst - als Tempomacher, als Initiator etlicher Angriffe, als permanenter Beschäftiger der gegnerischen Mannschaft. An dem Samstag, als die Bayern ein umkämpftes Remis bei 1899 Hoffenheim (1:1) holten, gab es mit Blick auf die beiden Leistungsträger zumindest einen Hoffnungsschimmer. Sie sollen beim Rekordmeister auf den Platz zurückkehren - sogar schon recht bald.

Im Video: Millionen-Segen für FC Bayern - Vertragsverlängerung mit Hauptsponsor

Wie FCB-Trainer Julian Nagelsmann am Rande des Spiels gegen die Kraichgauer erzählte, soll Goretzka am Dienstag wieder in das Mannschaftstraining einsteigen. Auch zu Linksaußen Davies gab Nagelsmann eine Prognose ab.  „Es sieht gut aus bei ihm“, erzählte der 34-jährige Oberbayer nach dem Unentschieden im Kraichgau: „Die Herzmuskelentzündung ist abgeklungen, das Best-Case-Szenario ist eingetreten“, so Nagelsmann: „Ich hoffe, dass er schnell wieder Fuß fasst. Aber er wird schon noch drei bis vier Wochen fehlen.“

FC Bayern: Goretzka und Davies sollen in entscheidenden Wochen wieder einsteigen

Immerhin: Im April und Mai stehen im Fußball bekanntlich die entscheidenden Wochen an. Einen Goretzka und einen Davies kann der FCB dann sehr gut gebrauchen. Für mehr Kompaktheit in der Zentrale. Und für mehr Speed über die linke Außenbahn. (pm) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Kommentare