Fan-Tattoos: Liebe, die unter die Haut geht

München - Ein Dortmunder Fan sorgte kürzlich mit einem Meister-Tattoo für Aufsehen. Doch er ist bei weitem nicht der einzige, bei dem die Liebe zum eigenen Verein unter die Haut geht.

Die Meisterschaft von Borussia Dortmund ist immer noch nicht in trockenen Tüchern, aber BVB-Fan Martin Hüschen hat sich bereits vor einem Monat ein Porträt von Kulttrainer Jürgen Klopp auf den Rücken tätowieren lassen. Mutig!

Vier Spieltage vor Saisonende kam jetzt die Meisterschale dazu – als Dank für eine grandiose Mannschaftsleistung.

Hüschen ist nicht der einzige Fußballfan, bei dem die Leidenschaft für den eigenen Verein unter die Haut geht. Vor allem englische Hardcore-Fans lassen sich gerne das Vereinslogo und den Lieblingsspieler auf dem Körper verewigen.

Wir zeigen Ihnen die Fan-Tattoos aus aller Welt

Fan-Tattoos: Wenn Fußball-Leidenschaft unter die Haut geht

Rubriklistenbild: © Getty

Zurück zur Übersicht: Fußball

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT