Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Serie A

Ex-Dortmunder Immobile mit Dreierpack für Lazio Rom

Ciro Immobile liegt im Rennen um Europas Goldenen Schuh nun gleichauf mit Bayerns Robert Lewandowski. Foto: Jonathan Moscrop/CSM via ZUMA Wire/dpa
+
Ciro Immobile liegt im Rennen um Europas Goldenen Schuh nun gleichauf mit Bayerns Robert Lewandowski. Foto: Jonathan Moscrop/CSM via ZUMA Wire/dpa

Verona (dpa) - Der frühere Dortmunder Ciro Immobile hat weiter beste Chancen, Torschützenkönig in der italienischen Fußball-Meisterschaft zu werden.

Der einstige BVB-Profi steuerte beim 5:1 (1:1)-Sieg von Lazio Rom bei Hellas Verona drei Treffer bei, darunter zwei verwandelte Elfmeter in den Nachspielzeiten beider Hälften. Damit hat der 30-Jährige vom Tabellenvierten zwei Saisonspiele vor Schluss nun 34 Saisontore auf seinem Konto - genauso viele erzielte Robert Lewandowski vom FC Bayern München in der abgelaufenen Bundesligasaison.

In Italien folgt Cristiano Ronaldo mit bislang 30 Toren, der portugiesische Superstar traf mit dem Spitzenreiter am Abend noch auf Sampdoria Genua.

© dpa-infocom, dpa:200726-99-932469/2

Details zum Spiel auf Homepage der Serie A

Kommentare