"Euro-Harry" Charisteas trainiert auf Schalke

+
Angelos Charisteas knipste einst für den 1. FC Nürnberg

Gelsenkirchen - Was plant Trainer-Fuchs Felix Magath? Der frühere Bundesliga-Stürmer Angelos Charisteas hat am Mittwoch überraschend mit der Mannschaft des FC Schalke 04 trainiert.

Schalke bestätigte auf Anfrage eine entsprechende Meldung von “kicker-online“. “Er ist aber nur im Training, um sich fit zu halten. Es gibt momentan keine Überlegungen, ihn zu verpflichten“, sagte Schalkes Trainer Felix Magath. Ex-Europameister Charisteas ist nach seiner Vertragsauflösung im Winter beim französischen Erstligisten AC Arles noch ohne Verein.

Die sympathischsten Bundesliga-Profis

Die sympathischsten Bundesliga-Profis

In der Bundesliga absolvierte der 30 Jahre alte Grieche für Werder Bremen, den 1. FC Nürnberg und Bayer Leverkusen insgesamt 122 Liga- Spiele (26 Tore). Nachdem Angreifer Erik Jendrisek erst vor wenigen Tagen zum SC Freiburg wechselte, hatte Trainer Magath weitere Transferaktivitäten nicht ausgeschlossen. “Ich bleibe ein paar Tage hier, um zu trainieren. Ob ich länger bleiben kann, weiß ich nicht“, sagte Charisteas zu seinem Trainingsbesuch. Die Transferliste schließt am 31. Januar.

dpa

Zurück zur Übersicht: Fußball

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT