Mourinho hat keine Angst vor der „schwarzen Bestie“

München - Der FC Bayern ein Angstgegner von Real Madrid? Jose Mourinho betont, die Vergangenheit könne nicht Fußball spielen. Gerede über Komplexe der Madrider hält der Trainer für Blödsinn.


Den deutschen Rekordmeister lobt er dennoch ein bisschen - und stichelt ein bisschen gegen die Münchner.

Es dürfte sich mittlerweile herumgesprochen haben, dass Jose Mourinho ein eigenwilliger Mensch ist. Gespräche mit den Medien verweigerte er zuletzt und schickte seinen Assistenten Aitor Karanka vor. Am Montag aber, gut eine Stunde nach der Landung von Real Madrid auf dem Flughafen München, musste der Trainer der Königlichen dann sprechen. Das ist Vorschrift in der Champions League. Ebenso, dass sich ein Spieler äußert zum Spiel gegen den FC Bayern. „Ich muss nun mal reden“, stellte Mourinho kurz nach der Ankunft in München mit gewohnt mürrischer Miene fest.


Weil das Spiel in Deutschland ist, hätte er zum Pflichttermin in der Arena Mesut Özil mitnehmen können. Oder Sami Khedira. Oder den ehemaligen Münchner Hamit Altintop. Oder zur Not Nuri Sahin. Es wäre naheliegend gewesen, eine Geste an die Gastgeber. Mourinho? Verpflichtete den stellvertretenden Kapitän, Sergio Ramos.

Diese Deutschen spielten bei Real Madrid

Nach Sami Khedira (links) ist Mesut Özil der zweite Deutsche im aktuellen Starensemble von Real Madrid. Vor ihnen standen schon sechs Profis aus Deutschland bei den “Königlichen“ unter Vertrag. Zeitraum © dpa
Günter Netzer spielte von 1973 bis 1976 in Madrid. Er absolvierte 85 Spiele und schoß 9 Tore. Netzer gewann mit Real 1975 das "Double" und 1976 die Meisterschaft. © dpa
Paul Breitner spielte von 1974 bis 1977 bei Real. Seine Bilanz: 84 Spiele und 9 Tore. Breitner gewann mit den "Königlichen" 1975 die spanische Meisterschaft und den Pokal. 1976 verteidigte er mit Real die Meisterschaft. © dpa
Uli Stielike spielte von 1977 bis 1985 bei den Königlichen. In dieser Zeit stand er 215 mal auf dem Platz und traf 41 mal. Mit Real Madrid wurde er 3 mal Spanischer Meister (1978, 1979, 1980) und 1985 UEFA-Pokalsieger. © Getty
Bernd Schuster spielte von 1988 bis 1990 für die "Königlichen". Seine Bilanz: 61 Einsätze und 13 Tore. Als Spieler gewann er mit Real 1989 und 1990 die spanische Meisterschaft. Von 2007 bis 2008 trainierte er den Verein später. Er holte mit Real einmal die spanische Meisterschaft sowie den spanischen Supercup. © dpa
Bodo Illgner spielte von 1996 bis 2001 bei Real. Er brachte es dort auf 91 Einsätze. Der Keeper schoss kein Tor. Er wurde mit den Madrilenen zweimal (1997 und 2001) spanischer Meister, holte zweimal die Champions League (1998 und 2000). Außerdem gewann Illgner mit Real 1998 auch den Weltpokal. © dpa
Christoph Metzelder spielte von 2007 bis 2010 bei Real. Er brachte es in dieser Zeit auf 23 Einsätze, schoss aber kein Tor. Er holte mit dem Verein 2008 sowohl die spanische Meisterschaft als auch den Supercup. © dpa
Sami Khedira wechselte im Kuli 2010 zu Real. er absolvierte dort noch kein Pflichtspiel. Sein Debüt für seinen neuen Verein gab er am 13. August 2010 gegen den FC Bayern München in einem Testspiel (im Duell gegen Franck Ribéry, rechts). © dpa
Mesut Özil gab am 17. August seinen Wechsel zu Real Madrid bekannt. Er verließ den Verein im Sommer 2013 und wechselte für 50 Millionen Euro zum FC Arsenal. © dpa
Und gleich der nächste Deutsch-Türke aus dem Ruhrpott, den es zu den Königlichen zog: Nuri Sahin gab am 9. Mai 2011 bekannt, dass er in Madrid einen Vertrag bis 2017 unterschrieben hat. Nach einem Jahr ließ er sich aber schon wieder nach Liverpool verleihen. Auch dort wurde er nicht glücklich und wechselte im Januar 2013 zu Borussia Dortmund. © dpa
Toni Kroos, Real Madrid
Am 17. Juli 2014 wurde der Wechsel von Toni Kroos vom FC Bayern zu Real Madrid bekannt gegeben. Der Weltmeister erhält bei den Königlichen einen Sechs-Jahres-Vertrag. © dpa

Özil und Khedira, die beiden deutschen Nationalspieler, checkten zeitgleich in das luxuriöse Hotel „Westin Grand“ ein. Die Königlichen wirkten gut gelaunt, verbreiteten wortlos gute Laune.

Schon beim nachmittäglichen Flug ins nasskalte München, bei dem Özil den Platz hinter Cristiano Ronaldo eingenommen hatte, war diStimmung gelöst - die Königlichen benahmen sich ein wenig wie kleine Kinder auf dem Weg zur Klassenabschlussfahrt. Mourinho also sprach. Lästerte ein wenig über Franz Beckenbauer, Karl-Heinz Rummenigge, Oliver Kahn oder Ottmar Hitzfeld, die nach seinem Kenntnisstand den den FC Bayern als Favorit sehen. Weil die Münchner für Real Madrid angeblich eine „bestia negra“ sind, also ein Angstgegner, meinten die Leute, „dass wir Komplexe haben.“ Was Mourinho selbstverständlich für Blödsinn hält.

Netwoman, Wontorras Tochter und Frau Scharf: Heiße Sportreporterinnen

Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Die Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten. Wir beginnen mit Sara Carbonero, einer Frau in Doppelfunktion © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Die heißblütige Spanierin ist nämlich nicht nur wegen ihrer Tätigkeit beim spanischen Fernsehsender Telecinco bekannt © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Sie ist auch die Freundin des spanischen Nationaltorhüters Iker Casillas © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Und als Spielerfrau ist sie von Natur aus etwas näher dran am Geschehen als ihre Kollegen © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Deswegen stand sie auch schon in der Kritik © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Unbestritten jedoch ist, dass Frau Carbonero wunderhübsch ist. © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Die US-Ausgabe der FHM hat sie 2009 zur „schönsten Sportjournalistin der Welt“ bestimmt © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Frau Carbonero in Ehren - aber da hat die Jury wohl noch nicht die deutschen Reporterinnen gesehen, die wir Ihnen jetzt vorstellen © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Doch zunächst noch ein paar weitere Fotos von Sara Carbonero © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Bei der Fußball-WM 2010 hatte sie ihre bislang prominentesten Auftritte © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Noch mehr Fotos von sexy Sara © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Noch mehr Fotos von sexy Sara © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Noch mehr Fotos von sexy Sara © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Noch mehr Fotos von sexy Sara © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Noch mehr Fotos von sexy Sara © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Noch mehr Fotos von sexy Sara © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Noch mehr Fotos von sexy Sara © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Noch mehr Fotos von sexy Sara © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Noch mehr Fotos von sexy Sara © Getty
Steffi Brungs ist die Sport1-"Netwoman". Sie gibt bei "Bundesliga Aktuell" die Meinung der User aus den sozialen Netzwerken wieder. © Ruppografie - Nadine Rupp
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Jetzt aber zu unseren einheimischen Reporter-Schönheiten! © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Julia Scharf startete ihre Karriere bei merkurtz.tv in München © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Anschließend wechselte sie zu Sport1 © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Dort berichtete sie unter anderem auch aus den Bundesliga-Stadien (hier mit Rudi Völler) © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Vor allem im Basketball, aber auch in den News-Sendungen war Julia Scharf des Öfteren zu sehen © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Auch beim Sport1-Doppelpass war Schwarf im Einsatz © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Im November 2011 gab Scharf ihren Wechsel zum SWR bekannt, wo sie unter anderem "Sport im Dritten" moderiert. © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Fieldreporterinnen pflegen hin und wieder auch den Kontakt zu Fans - wie hier Andrea Kaiser © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Auch als Gesprächspartnerin ist sie äußerst beliebt © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Jupp Heynckes (r.) und Andrea Kaiser © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Auch Reporterinnen halten besondere Momente gerne auf ihrem Handy fest © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Sie ist bei den internationalen Fußball-Abenden auf Sat.1 zu sehen © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Eine Umarmung in Ehren: BVB-Boss Watzke mit Andrea Kaiser © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Klar: Sie liebt den Fußball! © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Privat liebt sie übrigens das ehemalige BVB-Idol Lars Ricken © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Für ein Shooting zieht sie sich gerne Stollenschuhe an. Ansonsten bevorzugt sie Schuhe mit nur einem Stollen - Pumps oder Highheels! © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Andrea Kaiser © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Andrea Kaiser © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Andrea Kaiser © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Andrea Kaiser © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Andrea Kaiser mal in anderem Look © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Andrea Kaiser mal in anderem Look © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Andrea Kaiser © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Kaiser trifft Kaiser! Wo gibt's das heute sonst noch? © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Andrea Kaiser © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Andrea Kaiser © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Andrea Kaiser © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Andrea Kaiser © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Andrea Kaiser fiebert mit © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Andrea Kaiser © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Andrea Kaiser © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Andrea Kaiser mit Olli-Kahn-Double Oliver Pocher © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Andrea Kaiser mit Boxer Felix Sturm © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Ab zum Motorsport: Hier ist hin und wieder Christina Surer zu bewundern © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
In Deutschland kennen Sie die Zuschauer vor allem von Sport1 - in der Schweiz ist sie auf SF 2 zu sehen © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Christina Surer hieß früher Bönzli. Ihren Nachnamen hat sie aus der geschiedenen Ehe mit dem Ex-Formel-1-Fahrer Marc Surer  © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Mittlerweile ist die mit dem DTM-Piloten Martin Tomczyk (Mitte) liiert © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Auch im Rennoverall macht sie eine klasse Figur. Unter anderem fuhr Surer im Seat Leon Supercopa © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Auch im Rennoverall macht sie eine klasse Figur. Unter anderem fuhr Surer im Seat Leon Supercopa © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Auch im Rennoverall macht sie eine klasse Figur. Unter anderem fuhr Surer im Seat Leon Supercopa © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Auch im Rennoverall macht sie eine klasse Figur. Unter anderem fuhr Surer im Seat Leon Supercopa © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Als Model steht ihr natürlich auch Abendgarderobe © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Als Model steht ihr natürlich auch Abendgarderobe © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Als Model steht ihr natürlich auch Abendgarderobe © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Tanja Bauer ist wie Surer vor allem deutschen Motorsport-Fans ein Begriff © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Eine Schönheit aus dem Ausland © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
In Deutschland ist die gebürtige Österreicherin auf Sky zu sehen © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Auch beim Bullriding hat sie alles im Griff © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Franziska Schenk war früher Eisschnellläuferin ... © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
... und ist nach ihrer Sportlerkarriere als Reporterin im Einsatz. Hier spricht sie mit ihrer Ex-Kollegin Anni Friesinger-Postma © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Franziska Schenk © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Franziska Schenk © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Franziska Schenk mit Peter Ramsauer © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Tanja Bauer kämpft sich in der Männerdomäne Formel 1 durch © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Valeska Homburg (rechts) ist Wintersportspezialistin © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Besonders gut kennt sie sich im Skispringen aus © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Valeska Homburg © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
In der ARD bildet sie mit Ex-Springer Dieter Thoma ein starkes Gespann © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Valeska Homburg © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Valeska Homburg © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Kennen Sie diese Dame? Ela Weber hat im italienischen Fernsehen eine Fußballsendung moderiert © dpa
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Viel bekannter ist deutschen Fußballfans diese Dame: Jessica Kastrop © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Die Blondine ist das weibliche Gesicht des Bezahlsenders Sky © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Dort ist sie seit 2006 tätig © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Jessica Kastrop © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Bei den männlichen Interviewpartnern (hier Horst Heldt (l.) und Felix Magath) ist sie hochangesehen © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Jessica Kastrop © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Jessica Kastrop © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Champions-League-Siegerin Kastrop! © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
An der Seite des Comedians Oliver Pocher moderiert sie die Sendung „Samstag live!“ © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Kastrop mit Klopp (Mitte) © Getty
Die deutsche Sportberichterstattung wird immer heißer. Immer mehr Fernsehsender schicken ihre schönen Reporterinnen ins Getümmel. Wir zeigen Ihnen die hübschesten.
Jessica Kastrop. © Getty
Sie berichten aus der Zweiten Liga: Sky-Moderatorin Esther Sedlaczek (Mitte) mit den Field-Reporterinnen Laura Wontorra (links) und Ruth Hofmann © Sky/Fabian Helmich
Die Newcomerin unter den schönen Reporterinnen: Esther Sedlaczek. Sie hat bei einem Casting gewonnen und darf nun die Sky-Sendung "Mein Stadion" moderieren und ist als Fieldreporterin in der Bundesliga und im Pokal unterwegs.  © Sky/Andreas Reiter
Laura Wontorra © Sky/Andreas Reiter
Laura Wontorra © Sky/Andreas Reiter
Anna-Sara Lange berichtet bereits aus der Champions League. Sie besticht vor allem durch ihr unglaubliches Sprachtalent © Sky/Andreas Hoffmann
Ruth Hofmann ist am Montagabend in der Zweiten Liga Fieldreporterin bei Sky © Sky/Andreas Reiter
Viola Weiß ist von Radio Gong zu Sky Sport News HD gewechselt und seit Juni 2012 dort zu sehen. © Sky/A. Hoffmann

Ergebnisse früherer Spiele „haben keine Bedeutung“, die „Geschichte spielt nicht.“ Auch Jupp Heynckes, erwiesener Spanien-Kenner, hat am Montag nochmals betont, dass die Spanier „speziell vor dem FC Bayern großen Respekt haben“, und dass unter anderem der FC Bayern die „Schwarze Bestie“ von Real ist. Allzu viel von diesem großen Respekt war nach der Ankunft von Madrid aber nicht zu spüren. Das obligatorische Abschlusstraining am Abend vor dem Spiel in der gegnerischen Arena hielt Mourinho für überflüssig. Es fiel aus.

Ein paar Anfälle von Artigkeit hatte Mourinho dann doch. Der FC Bayern habe „gute Spieler und einen guten Trainer“, der Verein sei eine „Institution“, und überhaupt sei der deutsche Rekordmeister eine „großartige Mannschaft“, die auch Spieler „für die ganz großen Momente habe“. In diesem Zusammenhang nannte der 49 Jahre alte Portugiese Mario Gomez und Arjen Robben. Letzterer habe „einen Lauf“, merkte er an, und das war dann doch wieder eine kleine Boshaftigkeit.

Zu seiner eigenen Mannschaft wollte Mourinho selbstverständlich gar nichts sagen, nur so viel: „Ich weiß, wer spielt, das sind Spiele, bei denen ich keine Zweifel habe.“ Dass am Dienstagabend (20.45 Uhr/Sat.1 und Sky) Özil und Khedira zumindest mit ihren Füßen sprechen werden, davon geht jedenfalls Heynckes aus. Khedira sei „absoluter Stammspieler“, Özil „unantastbar“, glaubt der Trainer des FC Bayern.

Bisweilen wirkt es, als bestehe Real Madrid nur aus Cristiano Ronaldo, Cristiano Ronaldo und Cristiano Ronaldo. Real ist aber auch Özil und Khedira. „Özil ist ein besserer Spieler als vor zwei Jahren“, sagte Mourinho - und er verwies darauf, dass dies auch an ihm, dem Trainer liege. Özil ist im Estadio Santiago Bernabeu Publikumsliebling, er wird wegen seiner Spielkunst, wegen des Zaubers, den er verbreiten kann, geradezu verehrt.

In dieser Saison spielt Özil freilich nicht mehr so überragend wie in der vergangenen, seiner ersten bei Real. Dass er zudem weniger spielt, liegt auch daran, dass der Brasilianer Kaka wiedergenesen ist. Özil wird zudem nachgesagt, dass er gerade in den wichtigen Spielen nicht überzeugt. Mourinho sagte dazu am Montag nichts, betonte aber, dass das Spiel am Dienstag „ein großes“ werde und Kaka eine besondere Gabe besitze: „In solchen Spielen trumpft er gerne auf.“

SID

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare