Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

„Das schwierigste Spiel aller Zeiten“

Gelsenkirchen - Heute um 20.45 Uhr tritt die deutsche Nationalelf gegen die Elfenbeinküste an. Die Spieler stehen zwischen der Trauer um Team-Kollege Enke und einem Neuanfang.

„Es ist wichtig, die Trauer nach und nach zu beenden. Jetzt müssen wir neue Kraft entwickeln, um Top-Leistungen abzurufen“, so Bundestrainer Joachim Löw zu BILD.

Philipp Lahm (26) tritt stellvertretend für den verletzten Michael Ballack auf den Platz.

Zeit für Experimente: Torwart Tim Wiese von Werder Bremen und Angreifer Stefan Kießling von Bayer Leverkusen feiern ihr Startelf-Debüt in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft.

Quelle: bild.de, br-online.de

Lesen Sie dazu auch:

„Elefanten“ mit Drogba

Nationalmannschaft trainiert wieder

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare