Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Spielzeit „ausgesprochen dürftig“

BVB: Enttäuschende Saison hat Konsequenzen bei Sponsor Evonik

Jude Bellingham ist sauer im BVB-Trikot mit Evonik-Sponsor auf der Brust.
+
BVB-Sponsor Evonik ist enttäuscht vom Abschneiden von Borussia Dortmund in der Saison 2021/22.

Der BVB bekommt das schwache Abschneiden in den Pokalwettbewerben auch finanziell zu spüren. Ein Dortmund-Sponsor zahlt weniger. Hier mehr erfahren:

Dortmund – Marco Rose ist nicht mehr Trainer der Schwarz-Gelben, die Spielzeit verlief enttäuschend. Das hat Konsequenzen: BVB-Sponsor Evonik zahlt weniger Geld, wie RUHR24 verrät.

Der Trikotsponsor von Borussia Dortmund sprach bei seiner digitalen Hauptversammlung über die Auswirkungen der BVB-Saison, wie RUHR24 berichtet.

Kommentare