Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Boateng muss operiert werden: Abreise

+
Jerome Boateng muss operiert werden.

Düsseldorf - Nationalspieler Jérome Boateng wird seine Knieverletzung in England weiter behandeln lassen.

 Der 22 Jahre alte Verteidiger von Manchester City hatte sich beim Aufwärmen vor dem EM-Qualifikationsspiel der deutschen Nationalmannschaft in Kaiserslautern gegen Kasachstan (4:0) eine Meniskusverletzung im rechten Knie zugezogen. Für das Testspiel an diesem Dienstag gegen Australien fällt Boateng aus. Nach einer Kernspin-Untersuchung in Düsseldorf reiste der Ex-Berliner auf Wunsch seines Premier-League-Clubs am Montag nach England zurück. Dort soll auch über den Zeitpunkt einer Operation entschieden werden.

Deutschland besiegt Kasachstan: Die Tore in Bildern

Deutschland besiegt Kasachstan: Die Tore in Bildern

Das DFB-Team ist gegen Kasachstan zu einem klaren 4:0-Sieg gekommen. Hier sehen Sie die Tore in Bildern. © dpa
Das 1:0 erzielte Miroslav Klose schon in der 3. Minute: Nach Freistoß von Bastian Schweinsteiger bewies der Münchner bei seinem schon siebten Qualifikationstor am langen Pfosten seinen Torriecher und staubte erfolgreich ab. © dpa
Das 1:0 erzielte Miroslav Klose schon in der 3. Minute: Nach Freistoß von Bastian Schweinsteiger bewies der Münchner bei seinem schon siebten Qualifikationstor am langen Pfosten seinen Torriecher und staubte erfolgreich ab. © dpa
Das 1:0 erzielte Miroslav Klose schon in der 3. Minute: Nach Freistoß von Bastian Schweinsteiger bewies der Münchner bei seinem schon siebten Qualifikationstor am langen Pfosten seinen Torriecher und staubte erfolgreich ab. © dpa
Das 1:0 erzielte Miroslav Klose schon in der 3. Minute: Nach Freistoß von Bastian Schweinsteiger bewies der Münchner bei seinem schon siebten Qualifikationstor am langen Pfosten seinen Torriecher und staubte erfolgreich ab. © dpa
Das 1:0 erzielte Miroslav Klose schon in der 3. Minute: Nach Freistoß von Bastian Schweinsteiger bewies der Münchner bei seinem schon siebten Qualifikationstor am langen Pfosten seinen Torriecher und staubte erfolgreich ab. © dpa
Thomas Müller erhöhte in der 25. Minute auf 2:0: Özil flankte einen Freistoß von der rechten Seite auf den Kopf von Müller, der 450 torlose Länderspielminuten seit der WM beenden konnte. © dpa
Thomas Müller erhöhte in der 25. Minute auf 2:0: Özil flankte einen Freistoß von der rechten Seite auf den Kopf von Müller, der 450 torlose Länderspielminuten seit der WM beenden konnte. © dpa
Thomas Müller erhöhte in der 25. Minute auf 2:0: Özil flankte einen Freistoß von der rechten Seite auf den Kopf von Müller, der 450 torlose Länderspielminuten seit der WM beenden konnte. © dpa
Thomas Müller erhöhte in der 25. Minute auf 2:0: Özil flankte einen Freistoß von der rechten Seite auf den Kopf von Müller, der 450 torlose Länderspielminuten seit der WM beenden konnte. © dpa
Thomas Müller erhöhte in der 25. Minute auf 2:0: Özil flankte einen Freistoß von der rechten Seite auf den Kopf von Müller, der 450 torlose Länderspielminuten seit der WM beenden konnte. © dpa
Kurz vor der Pause durfte Müller seinen zweiten Doppelpack im Nationaltrikot bejubeln: Ein prächtiger Zuspiel von Özil verwertete Müller nach einer ebenso perfekten Ballannahme mit der Brust zum 3:0. © dpa
Kurz vor der Pause durfte Müller seinen zweiten Doppelpack im Nationaltrikot bejubeln: Ein prächtiger Zuspiel von Özil verwertete Müller nach einer ebenso perfekten Ballannahme mit der Brust zum 3:0. © dpa
Kurz vor der Pause durfte Müller seinen zweiten Doppelpack im Nationaltrikot bejubeln: Ein prächtiger Zuspiel von Özil verwertete Müller nach einer ebenso perfekten Ballannahme mit der Brust zum 3:0. © dpa
Kurz vor der Pause durfte Müller seinen zweiten Doppelpack im Nationaltrikot bejubeln: Ein prächtiger Zuspiel von Özil verwertete Müller nach einer ebenso perfekten Ballannahme mit der Brust zum 3:0. © dpa
Kurz vor der Pause durfte Müller seinen zweiten Doppelpack im Nationaltrikot bejubeln: Ein prächtiger Zuspiel von Özil verwertete Müller nach einer ebenso perfekten Ballannahme mit der Brust zum 3:0. © dpa
Das 4:0 erzielte Miroslav Klose in der 88. Minute: Nach Zuspiel von Sami Khedira konnte Klose den Ball ins leere Tor schieben. © dpa
Das 4:0 erzielte Miroslav Klose in der 88. Minute: Nach Zuspiel von Sami Khedira konnte Klose den Ball ins leere Tor schieben. © dpa
Das 4:0 erzielte Miroslav Klose in der 88. Minute: Nach Zuspiel von Sami Khedira konnte Klose den Ball ins leere Tor schieben. © dpa
Fürs DFB-Team war es der fünfte Sieg im dünften Quali-Spiel. © dpa

dpa

Kommentare