Bei Pokalsieg: Schalke fehlt Platz zum Feiern

+
Raul & Co. wollen den DFB-Pokal holen

Gelsenkirchen - Gut zwei Wochen vor dem Finale um den DFB-Pokal sind Fußball-Bundesligist Schalke 04 und die Stadt Gelsenkirchen noch auf der Suche nach dem richtigen Ort für eine mögliche Siegesfeier am 22. Mai.

Das Problem: Schalke 04 hat die Veltins-Arena und die Parkplätze rund um die Arena an einen Sponsor für einen Volkslauf vermietet. Olympiasieger Dieter Baumann und Ski-Legende Rosi Mittermaier führen die Teilnehmerliste an - für Raul und Co. ist deswegen kein Platz.

„Als die Anfrage im Sommer 2010 kurz nach Saisonstart vorlag, lief es bei Schalke gar nicht gut. Da konnte niemand mit dem Einzug ins Finale rechnen“, erklärt Thorsten Kramer, Assistent der Geschäftsführung der Arena Management GmbH, auf SID-Anfrage.

Den Triumph im UEFA-Pokal 1997 hatten die Schalker am Rathaus gefeiert. Das wird derzeit aber renoviert und steht deswegen nicht zur Verfügung. Die Glückaufkampfbahn ist zu klein. Die Stadt rechnet im Falle eines Sieges der Schalker im Finale in Berlin gegen den MSV Duisburg mit mindestens 30.000 Fans, die das Team von Ralf Rangnick nach der Rückkehr ins Ruhrgebiet mit einem Auto-Korso feiern wollen. „Wir suchen noch nach der richtigen Lösung und sind in intensiven Gesprächen mit Schalke 04“, sagte Martin Schulmann, Pressesprecher der Stadt Gelsenkirchen, dem SID.

Während des Pokalfinales am Samstagabend wird es in der Arena noch ein Public Viewing geben. Mindestens 20.000 Fans werden erwartet, der Innenraum ist bereits für den Staffellauf gesperrt. Am Sonntag gehen von dort dann rund 7.000 Läufer auf einen 5-km-Rundkurs. „Wir können nicht immer alle Eventualitäten des Fußballs berücksichtigen, schließlich müssen wir die Arena finanzieren“, so Thorsten Kramer: „Aber wenn wir den Pokal holen, werden wir unseren Fans trotzdem eine tolle Party bieten. Wir müssen halt etwas flexibel sein.“

sid

So feiert man beim Ruhr-Rivalen Borussia Dortmund

Autokorsos, Bierduschen  & ein kahler Großkreutz: Dortmund feiert Meistertitel

Zurück zur Übersicht: Fußball

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT