Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Balotellis Bruder nach Angriff verhaftet

+
Mario Balotellis Bruder, Enock Barwuah, wurde wegen eines Angriffs auf die Polizei festgenommen.

Köln - Der große Bruder ist nicht das beste Vorbild für Enock Barwuah. Der jüngere Bruder von Superstar Mario Balotelli ist am Sonntag verhaftet worden. Er griff Polizisten an.

Enock Barwuah, Bruder von Fußball-Superstar Mario Balotelli, ist am Sonntag nahe der norditalienischen Stadt Brescia verhaftet worden. Der 20-Jährige, der beim Viertligisten Bogliasco spielt, hatte in einer Bar zwei Polizisten angegriffen. Barwuah wurde wegen des Vorwurfs der Gewalt und des Widerstands gegen die Polizei unter Hausarrest gestellt. Er soll sich an Heiligabend vor Gericht verantworten. Die Polizei hatte eingegriffen, nachdem eine Schlägerei ausgebrochen war, an der auch Barwuah teilnahm.

sid

Kommentare