Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Capitals sichern sich Grubauer

OVB
+

Rosenheim - Die traditionsreichen Washington Capitals haben sich im sogenannten Entry-Draft der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL die Transferrechte am Rosenheimer Torhüter Philipp Grubauer gesichert.

Der 18-Jährige der momentan in der kanadischen Nachwuchsliga OHL spielt und mit seinem Team, den Windsor Spitfires, den bedeutenden Memorial-Cup gewonnen hat, ist bei der Veranstaltung in der vierten Runde gezogen worden. Insgesamt stand Grubauer an 112. Stelle und war damit zweibester Deutscher hinter dem Landshuter Tom Kühnhackl (110.). Die Capitals, bei denen der russische Superstar Alexander Ovechkin spielt, haben nun drei Jahre Zeit, sich Grubauers Dienste zu sichern.

re/Oberbayerisches Volksblatt

Kommentare