Post von Publikumsliebling auf Facebook

So emotional verabschiedet sich McNeely aus Rosenheim!

+
Tyler McNeely im Starbulls-Dress vor der Rosenheimer Fankurve: Diese Bilder wird es in Zukunft nicht mehr geben.
  • schließen

Rosenheim - Vier Jahre spielte Tyler McNeely für die Starbulls. Dabei avancierte der Kanadier schnell zum Publikumsliebling. Zum Abschied hat er sich auf seiner Facebook-Seite mit einer emotionalen Botschaft an die Fans gewandt:

"Thank you to the Starbulls Rosenheim for 4 great years. Rosenheim has become a second home for Jackie Gomez and me, filled with many great experiences, memories, and lifelong friendships. A big thank you to the fans in Rosenheim, who always made the stadium so exciting to play in, and always cheered for and supported me. Although I am moving on to a new chapter in my hockey career, Rosenheim and the Starbulls will always hold a special place in my heart." 

Übersetzung: Danke an die Starbulls für vier tolle Jahre. Rosenheim ist in dieser Zeit für Jacky Gomez (Anm. der Red.: Freundin von McNeely) und mich zu einer zweiten Heimat geworden - mit vielen wunderbaren Erfahrungen und Erinnerungen sowie Freundschaften, die bestimmt lange halten werden. Ein großes Dankeschön geht auch an die Starbulls-Fans, die mich immer angefeuert und unterstützt sowie für eine fantastische Atmosphäre im Stadion gesorgt haben. Obwohl ich nun ein neues Kapitel in meiner Eishockey-Karriere beginnen werde, werden Rosenheim und die Starbulls immer einen ganz speziellen Platz in meinem Herzen behalten!"

Diese Worte postete McNeely am 1. Mai auf Facebook. Der Beitrag bekam zahlreiche Likes und die Fans bedankten sich ihrerseits für den Einsatz von McNeely.

McNeely hat in vier Spielzeiten seit 2013 insgesamt 210 Pflichtspiele für die Starbulls bestritten. Dabei erzielte er 87 Tore und leistete 198 Assists. Nach dem Abstieg der Starbulls in die Oberliga hat er den Verein nun gebeten, seinen Vertrag, der eigentlich noch bis 2018 gelaufen wäre, aufzulösen. Die Starbulls haben diesem Wunsch entsprochen.

mw

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Starbulls Rosenheim

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT