ECDC Memmingen gegen Starbulls Rosenheim

Auswärtssieg in Memmingen für die Starbulls mit 3:2

  • schließen

Rosenheim/Memmingen - Am Dienstagabend konnten die Starbulls in Memmingen wieder einen Sieg holen. Dort hatte man sich auf die Gäste aus Rosenheim gefreut.

>>>Hier geht es ab 19 Uhr zum Live-Ticker<<<

Fazit des Spiels

Der erste Spielabschnitt begann sehr ausgeglichen. Die Indians konnten das hohe Tempo gut mithalten, das die Starbulls an den Tag legten. Bis Tobi Draxinger - nicht wie anfangs durchgesagt Max Vollmayer - in der 14. Minute das 1:0 für die Starbulls erzielte.

Eingeschüchtert wirkten die Indians aber keinesfalls, denn in der 18. Minute konnte Martin Jainz den 1:1-Ausgleich erzielen. Im Großen und Ganzen spielten die beiden Teams auf Augenhöhe. Die Rosenheimer hatten ein paar Chancen mehr, doch Vollmer im Tor der Indians hielt sehr stark und brachte einige Rosenheimer Stürmer zum Verzweifeln.

Den Anfang des zweiten Drittels verschliefen die Jungs von Manu Kofler etwas, überrascht über die stark spielenden Indians. Und so erzielte Galoha das 2:1 in der 25. Minute. Die letzten Minuten des zweiten Abschnittes gehörten klar den Starbulls, doch sie scheiterten zu oft an Vollmer, der eine klasse Partie spielte.

Den Schwung des zweiten Drittels nahmen die Starbulls mit in den Schlussabschnitt. Den dominierten die Rosenheimer von Anfang an. Doch es dauerte bis zur 57. Minute, ehe Draxinger den völlig verdienten Ausgleich schoss. Und nur zwei Minuten später machte Bucheli den 3:2-Siegtreffer.

Zwischen fünfzig und sechzig Rosenheimer Fans hatten den Weg nach Memmingen auf sich genommen, um ihr Team lautstark zu unterstützen.

Fazit zweites Drittel

Etwas schläfrig kommen die Starbulls aus der Kabine - und so ist es Galoha, der die Starbulls in der 25. Minute bestraft und die Führung für die Indians erzielt. Durch den Treffer wirken die Rosenheimer etwas verunsichert - und so kommen die Memminger zu mehreren guten Chancen, die durch Boehm allerdings verhindert wurden.

Die schlechte Phase hielt aber nicht lange an und die Starbulls kämpften sich die letzten Minuten des zweiten Abschnitt mehr und mehr ins Spiel zurück und drückten auf den Ausgleich. Die Strafzeit machte ihnen natürlich einen Strich durch die Rechnung. Aber auch das Unterzahl spielten sie konsequent und sicher.

Fazit erstes Drittel

Ein guter erster Spielabschnitt der Starbulls, aber auch der Indians. Ein ausgeglichenes Spiel, in dem die Rosenheimer öfters die Chance auf die Führung hatten, bis sich Vollmayer ein Herz nahm und in der 14. Minute in Überzahl das 1:0 für die Starbulls erzielen konnte.

Doch die Indians ließen sich davon nur wenig beeindrucken und glichen in der 18. Minute in Person von Martin Jainz zum 1:1 aus. Im Großen und Ganzen waren die Sarbulls im ersten Drittel die bessere Mannschaft.

Vorbericht

"Auf solche Gegner musste man in Memmingen lange warten", freut sich der ECDC in einer Pressemitteilung, "Mit den Starbulls Rosenheim gastiert ein echtes Schwergewicht am Dienstag in der Maustadt." Man freue sich bereits darauf, dass Topteam zu ärgern.

Die Starbulls bezwangen zuletzt am Samstag Regensburg in der Verlängerung und am Donnerstag zuvor Waldkraiburg.

Wie der Verein berichtet, kämpfen unterdessen die Memminger noch immer mit Verletzungen und angeschlagenen Spielern. Unter anderem wird Kapitän Jan Benda weiterhin ausfallen, Martin Jainz kehrt nach seiner Sperre wieder in den Kader zurück. Zwar wollen einige Akteure in nächster Zeit wieder eingreifen, ob es bereits in dieser Partie soweit ist, wird sich aber erst sehr kurzfristig entscheiden."So oder so wollen die Indianer ihren Zuschauern wieder eine gute Leistung präsentieren", so der Verein, "Oftmals wurden gegen große Favoriten starke Auftritte geboten, auch wenn es meist nicht zu Punkten reichte."

Spielbeginn in Memmingen ist um 19 Uhr. rosenheim24.de berichtet von der Partie wie gewohnt ausführlich per Live Ticker.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © Ludwig Schirmer/Starbulls Rosenheim

Zurück zur Übersicht: Starbulls Rosenheim

Das könnte Sie auch interessieren

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser