Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Bekanntgabe am frühen Abend

Neuer Top-Kontingentspieler für die Starbulls Rosenheim im Anflug

Eishockey
+
Wer wird der neue Starbulls-Star?

Rosenheim – Die Starbulls Rosenheim werden voraussichtlich noch am Montag einen neuen Top-Eishockey-Spieler aus dem Ausland präsentieren. Was dazu bisher bekannt ist, erfahrt ihr hier. Den Namen und die weiteren Details dazu gibt es ab 17.45 Uhr bei uns.

Update, 18. Oktober, 12.22 Uhr

Der neue Starbulls-Ausländer Zack Phillips ist am Montagnachmittag in Rosenheim angekommen. Nur so viel sickerte durch: Der Spieler ist wieder ein Erstrunden-Pick beim Draft der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL. Also ein Spieler mit großer Perspektive. Den Namen, die Nationalität und Statistiken zum Spieler gibt es um 17.45 Uhr bei uns. Der neue Star wird den Auslandskontingents-Platz von Brad Snetsinger einnehmen, der am vergangenen Freitag die deutsche Staatsbürgerschaft erhalten hatte.

Erstmeldung, 15. Oktober

Lange wurde diese Meldung herbeigesehnt und nun ist es endlich so weit: Starbulls-Stürmer Brad Snetsinger hat am Freitag die deutsche Staatsbürgerschaft erhalten. Jetzt läuft die Suche nach einem zweiten Kontingentspieler auf Hochtouren.

Brad Snetsinger hat in den ersten beiden Spielen für die Starbulls bereits vier Scorerpunkte (zwei Tore/zwei Assists) erzielt.

Deutsche Frau und zwei Kinder

Wie von den Verantwortlichen der Starbulls Rosenheim bereits vor der Saison angekündigt, sollte der Neuzugang und Topscorer Brad Snetsinger die deutsche Staatsbürgerschaft erhalten.

Starbulls-Neuzugang Brad Snetsinger ist seit Freitag Deutscher. Jetzt ist der Weg frei für einen neuen Kontingentspieler.

Seit Freitagmittag können die Starbulls in dieser Sache Vollzug melden: „Brad hat nun die deutsche Staatsbürgerschaft! Mit einer deutschen Ehefrau und zwei Kindern war es nur eine Frage der Zeit und wir hatten hier eine super Unterstützung der lokalen Behörden in Rosenheim“, so Starbulls-Geschäftsführer Daniel Bucheli.

Da jubelt nicht nur Brad Snetsinger: Der Starbulls-Stürmer ist seit Freitag deutscher Staatsbürger.

Suche nach zweitem Kontingentspieler läuft

Mit diesen Neuigkeiten wird für die Starbulls Rosenheim eine Kontingentstelle frei und kann neu besetzt werden. Hierzu läuft die Suche bereits auf Hochtouren und die ersten Kontakte wurden aufgenommen, wie Trainer John Sicinski bestätigt: „Wir haben bereits in den vergangenen Wochen die Augen offengehalten und nun wurde die Suche nach einem passendem Kontingentspieler intensiviert. Intern haben wir schon einige Spieler näher analysiert und auch die ersten Kontakte aufgenommen.“

Kommentare