Pressemeldung Starbulls Rosenheim e.V.

Wiedereröffnung der Gaststätte im ROFA-Stadion

+
Die Gaststätte im ROFA-Stadion erstrahlt in neuem Glanz.

Rosenheim - Am Dienstag, den 1. Oktober ist es soweit: Ab 17 Uhr feiert die Gaststätte im ROFA-Stadion Rosenheim ihre Wiedereröffnung.

Der neu gegründete „Starbulls Gastro Service“ unter Leitung des renommierten Kochs und Gastronom Martin Obermüller kann dabei mit vielen bemerkenswerten Neuerungen und Highlights glänzen.

Pünktlich zur feierlichen Wiedereröffnung wurde die Gaststätte im ROFA-Stadion vom „Starbulls Gastro Service“ in Kooperation mit dem Starbulls Partner „Alles Klar!“ mit einem neuen Look versehen. Dabei wurde unter anderem das Mobiliar erneuert und durch zusätzliche Designelemente aufgewertet.

Die Öffnungszeiten des Restaurants im ROFA-Stadion gestalten sich in Zukunft wie folgt:

- Dienstag – Freitag von 17 – 24 Uhr

- Samstag und Sonntag von 10 – 24 Uhr

An Heim-Spieltagen der ersten Mannschaft der Starbulls gelten folgende Regelungen:

- Freitags und unter der Woche: ganztägig geschlossen

- Sonntag: ab 14 Uhr geschlossen

In diesen Zeiten wird die Gaststätte als „Starbulls Business Lounge“ genutzt.

Neue und traditionelle kulinarische Highlights

Auch die Kulinarik in der Gaststätte des ROFA-Stadions wird durch neue Highlights weiter aufgewertet: In Zukunft wird eine große Auswahl an frischen Salaten, hochwertigen Steaks aus Finnland, Burgern und auch Pizzen in der Speisekarte zu finden sein. Natürlich stehen aber auch „absolute Klassiker“ wie z.B. Schnitzel, Currywurst sowie eine Auswahl der bayerischen Küche fest auf dem Speiseplan des Teams um den Spitzengastronom Martin Obermüller.

Sportsbar und Platz für Events

Ein weiteres Schmankerl wird im linken Nebenraum der neuen Gaststätte zu finden sein: Dort öffnet während der regulären Öffnungszeiten eine sogenannte „Sportsbar“ ihre Pforten. Dabei werden unter anderem über die Sender „Sky“, „DAZN“ und „SpradeTV“ diverse Sportarten wie z.B. Eishockey, Fußball, Handball, Formel 1 und weitere Highlights übertragen.

Zur Eröffnung am kommenden Dienstag zeigt die neue „Sportsbar“ in der Gaststätte des ROFA-Stadion den Fußball Champions-League Kracher Tottenham Hotspurs – FC Bayern München. Auch die via „SpradeTV“ gestreamten Auswärtsspiele der ersten Mannschaft der Starbulls werden zukünftig für alle Fans der Grün-Weißen in der Sportsbar zu sehen sein.

Parallel zum Betrieb als „Sportsbar“ werden die Räumlichkeiten der Gaststätte im ROFA-Stadion auch für Events, Tagungen und Firmenveranstaltungen aller Art nutzbar sein. Ganz speziell möchte der „Starbulls Gastro Service“ darauf hinweisen, dass die neue Gaststätte auch für Weihnachtsfeiern von Firmen, Vereinen und allen anderen interessierten Personenkreisen gebucht werden kann. Das Team um Martin Obermüller schnürt hierfür gerne individuell auf jeden Kunden abgestimmte Pakete.

„Mangfall Stub’n“ mit frischem Wind und neuen Angeboten

Während der Heimspiele der ersten Mannschaft der Starbulls Rosenheim ist auch die beliebte „Mangfall Stub’n“ im Herzen des ROFA-Stadions wieder für alle Fans und Besucher zugänglich. Diese öffnet wie gewohnt jeweils 2 Stunden vor Spielbeginn ihre Pforten.

Die von den Fans liebevoll als „Stüberl“ bezeichnete Räumlichkeit wurde optisch ebenfalls mit neuem Mobiliar versehen und wirkt damit deutlich gemütlicher und uriger als in der Vergangenheit. An Spieltagen werden dort jeweils wechselnde Gerichte wie z.B. bayerischer Schweinebraten, Gulasch oder „warmer Leberkas“ angeboten. Bei Heimspielen am Sonntag (Öffnung 15 Uhr) wird dabei ein „verspäteter Mittagstisch“ eingerichtet.

Große Freude auf Wiedereröffnung

„Ich freue mich außenordentlich, dass die Gaststätte im ROFA-Stadion in Kürze wieder ihre Türen öffnet. Wir als Starbulls Rosenheim haben uns mit unserem neu gegründeten „Starbulls Gastro Service“ große Ziele gesetzt und wollen die Gastronomie im Eisstadion auf ein neues Niveau heben. Das kulinarische Angebot wird deutlich ausgeweitet und mit der Sportsbar gehen wir ganz neue Wege und wollen zusätzliche Zielgruppen erreichen. Das Team um Martin Obermüller und wir als Starbulls Rosenheim werden alles dafür tun, um das Angebot stets zu verbessern und zu optimieren. Hier sind wir und ganz speziell auch Martin immer offen für Anmerkungen und Kritik jeglicher Art“, sagt Marcus Thaller, erster Vorstand des Starbulls Rosenheim e.V.

Reservierungen und Terminanfragen ab sofort möglich

Reservierungen für die neue Gaststätte sowie für die „Mangfall Stub’n“ werden ab sofort unter folgender Nummer angenommen: +49 174 9391860

Bei Interesse an einer Firmenveranstaltung oder eines speziellen Events kann sich jeder Interessierte ebenfalls gerne an die oben angegebene Nummer wenden, oder den „Starbulls Gastro Service“ via E-Mail kontaktieren: gastro@starbulls.de

Pressemeldung Starbulls Rosenheim e.V.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Starbulls Rosenheim

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT