Heimsieg gegen Lindau Islanders

Starbulls gewinnen nach Rückstand im ersten Drittel mit zwei Toren Vorsprung

+

Rosenheim - Nach dem Traumstart in die neue Oberliga-Saison mit den Siegen gegen Memmingen und in Regensburg riss die Siegesserie auch gegen die Lindau Islanders beim Heimspiel am Tag der Deutschen Einheit nicht ab.

>>> Live Ticker zum Nachlesen <<<

Drittel-Fazits aus dem Live-Ticker:

3. Drittel

Die Starbulls gewinnen ihr zweites Heimspiel verdient mit 5:3. Nach einem schwachen ersten Drittel gingen die Rosenheimer mit einem verdientem 1:3-Rückstand in die erste Pause.

Ab dem zweiten Durchgang schafften es die Rosenheimer dann ihre unnötigen Abspielfehler im Spielaufbau abzustellen und agierten konzentrierter. So kamen sie folgerichtig zum verdienten Ausgleich und konnten zur zweiten Pause das Ergebnis auf 3:3 stellen. Der Mann des Spiels war dann Daniel Bucheli. Er konnte in der 51. Minute die Führung in Überzahl erzielen. Fünf Minuten vor dem Ende erzielte er mit einem Unterzahltor dann das vorentscheidende 5:3 für die Starbulls.

Für die Starbulls geht es am Freitag dann beim Höchstadter EC weiter.

2. Drittel

Mit einem 3:3-Unentschieden geht es für die Starbulls in die zweite Pause. Die Rosenheimer kamen im zweiten Abschnitt besser ins Spiel. Sie wirkten konzentrierter in der Abwehr und konnten die Abspielfehler vermeiden. So kamen sie auch verdient zum Ausgleich. Bucheli war es in der 25. Minute dem der Anschluss gelang. Den verdienten Ausgleich konnte dann Bilek in der 35. Minute erzielen.

1. Drittel

Mit einem 1:3-Rückstand gehen die Starbulls in die erste Pause. Die Rosenheimer agierten im gesamten ersten Abschnitt in der Verteidigung zu sorglos. Sie erlaubten sich im Spielaufbau immer wieder Abspielfehler und luden die Gäste so zum Abschluss ein. Milan (2. Min) in Überzahl und Farny (9. Min) brachten die Gäste in Führung. Neumann konnte in der 9. Minute den Anschluss erzielen. Kirsch überwand Steinhauer aber in der 15. Minute zum 1:3 und stellte so den Zwei-Tore-Vorsprung der Gäste wieder her.

Vorbericht:

Am Feiertag steht nämlich schon das nächste Match für die Mannschaft von Manuel Kofler auf dem Programm. Um 17 Uhr empfangen die Grün-Weißen die Lindau Islanders im Emilo-Stadion. Mit einem weiteren Sieg könnten sich die Rosenheimer gleich zu Beginn ganz oben in der Tabelle festsetzen.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Starbulls Rosenheim

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT