Pressemeldung Starbulls Rosenheim e.V.

Erfolgreiches Wochenende für Knaben, Klein- und Kleinstschüler

+
Die Starbulls-Kleinstschüler (U9) zeigten bei ihrem Heimturnier viel Spielfreude und starke Leistungen.

Rosenheim - Während die Junioren, Jugend und Schüler der Starbulls Länderspielpause hatten, mussten die Knaben, Klein- und Kleinstschüler ran - und das mit Erfolg.

Das Knaben-Team der Starbulls Rosenheim siegte am Sonntag, den 11. November deutlich mit 8:1 beim Tabellenschlusslicht TSV Peißenberg und hält so Anschluss an den Spitzenreiter EC Bad Tölz, die weiterhin mit einem Punkt Vorsprung vor dem Team von Trainer Rick Boehm liegen, dabei aber bereits ein Spiel mehr absolviert haben. 

Durch einen etwas holprigen Start kamen die Knaben im ersten Spielabschnitt schwer in die Partie. Ab dem Mitteldrittel agierten die Starbulls dann etwas offensiver und erzielten dann die spielentscheidenden Tore. Trainer Rick Boehm war zufrieden und blickt auf das letzte Vorrundenspiel voraus: „Nach einem holprigen Start haben wir dann ab dem zweiten Drittel offensiver gespielt und entsprechend auch die Tore geschossen. Wir haben in dieser Runde noch ein sehr wichtiges Spiel, bevor dann anschließend eine neue Einteilung mit neuen Gegnern auf uns wartet.“ 

Kleinschüler mit überzeugenden Leistungen in München 

Die Kleinschüler der Starbulls Rosenheim zeigten bei ihrem bereits fünften Pflichtturnier der laufenden Saison in München am Samstag, den 10. November sehr ansprechende Leistungen, mussten aber durch die Niederlage gegen die starke Mannschaft des EHC Klostersee die Führung in der Gesamttabelle abgeben. 

Zum Auftakt siegte das Team von Trainer Martin Reichel klar mit 8:2 gegen den TEV Miesbach. Im Anschluß folgte die Begegnungen mit den punktgleichen Gesamttabellenführern aus Grafing. Die ausgeglichene und spannenden Partie auf sehr hohem Niveau, die aufgrund der starken Leistungen beider Teams keinen Sieger verdient hätte, unterlagen die Starbulls dann etwas unglücklich mit 3:4. Zum Abschluss des Turniers folgte dann ein deutlicher 5:1 Sieg gegen die Gastgeber des EHC München II. 

Trainer Martin Reichel war sehr zufrieden mit seiner Mannschaft: „Ich bin sehr zufrieden mit den Leistungen meiner Mannschaft. Die Jungs haben alles gegeben und ein insgesamt sehr starkes Turnier gespielt. Die hochklassige, ausgeglichene und spannende Partie mit dem EHC Klostersee hätte eigentlich keinen Sieger verdient gehabt.“

Kleinstschüler setzten bei Heimturnier alle Vorgaben perfekt um 

Die jüngsten Starbulls im Spielbetrieb aus der Altersgruppe der Kleinstschüler empfingen am Samstag, den 10. November die Teams des TEV Miesbach, EHC Klostersee und der Aibdogs Bad Aibling zum zweiten Pflichtturnier der laufenden Saison im Rosenheimer emilo-Stadion. Vor einer stattlichen Zuschauerkulisse setzte das Team um Trainer Simon Heidenreich alle Vorgaben der Trainer perfekt um, spielte gut zusammen und gewann folglich alle drei Begegnungen. Alle beteiligten Trainer, Betreuer, ehrenamtlichen Helfer, aber vor allem die jungen Spieler hatten beim Heimturnier sehr viel Spaß.

Pressemeldung Starbulls Rosenheim e.V.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Starbulls Rosenheim

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT