Eishockeyvertrieb unterstützt weiterhin den Traditionsverein 

Schanner verlängert mit den Starbulls Rosenheim

+

Füssen/Rosenheim - Die Schanner Eishockeyartikel GmbH + Co. KG verlängert den Ausrüstervertrag mit dem Team der Starbulls Rosenheim. Schanner bleibt somit „Offizieller Materialausstatter“ des Teams. Dies geschieht in enger Zusammenarbeit mit dem renommierten Sportgeschäft „Hager Hockey“.

Hager Hockey ist der Bauer-Pro-Shop-Partner in Rosenheim und steht für Kompetenz und beste Betreuung, wenn es um Hockey-Sportarten geht.

Die Zusammenarbeit zwischen Schanner und den Starbulls besteht bereits seit 2005. Nun wurde ein neuer, langjähriger Vertrag unterzeichnet. Schanner legt bei seinen Kooperationen mit den Teams großen Wert auf enge Zusammenarbeit und intensive Betreuung.

Zukunftsorientiert zusammenarbeiten

„Hierfür ist es wichtig, langfristig und zukunftsorientiert zusammen zu arbeiten, ob für die DEL2 oder die Oberliga.“, sagt Marc Meier, Geschäftsführer von Schanner. Aufgrund dieser Kooperation können die Spieler der Starbulls auf die absoluten Topmarken im Eishockeysport setzen: Bauer, Easton, Sher-Wood und Vaughn.

Das zur Verfügung gestellte Sortiment beinhaltet Schlittschuhe, Helme, Hosen, Handschuhe, Schläger und Torhüterausrüstungen. „Schanner bietet uns hier wirklich erstklassiges Eishockeyequipment und auch der Service ist hervorragend“, sagt Marcus Thaller, 3. Vorstand der Starbulls. Betreut wird das Team auf Seiten von Schanner von Teammanager Wolfgang Kummer.

Gebürtige Rosenheimer war selbst erfolgreicher Eishockeyspieler

Er hat eine ganz besondere Verbindung zu den Starbulls: Der gebürtige Rosenheimer war selbst erfolgreicher Eishockeyspieler. Es spielte unter anderem in der Olympiaauswahl der deutschen Nationalmannschaft und gewann die Deutsche Meisterschaft – natürlich mit dem Team seiner Stadt, das damals den Namen Sportbund Rosenheim trug.

Den Rosenheimer Eishockeyspielern gelang es bereits dreimal, die Deutsche Meisterschaft zu gewinnen. Der Traditionsverein hat über die letzten Jahre viele Talente hervorgebracht. Er leistet eine hervorragende Nachwuchsarbeit, wovon auch die starke DNL-Mannschaft zeugt. Ein Faktor, der den Verein besonders interessant macht für Sponsoren, da diese die Möglichkeit bekommen, frühzeitig Kontakt zu aufstrebenden Talenten aufzubauen.

Auch die Stadt Rosenheim kann auf eine Eishockeytradition blicken, die bis in das Jahr 1928 reicht. Sie ist somit einer der ältesten Eishockeystandorte in Deutschland. Die Sportart Eishockey ist ein Aushängeschild der Stadt und fester Bestandteil der Identität der Rosenheimer.

Über Schanner Eishockeyartikel GmbH + Co. KG:

Die Schanner Eishockeyartikel GmbH + Co. KG distribuiertsaisonunabhängig 12 Marken aus den Segmenten Eishockey und Funsport in den Ländern Deutschland, Österreich, Italien und Slowenien. Firmensitz des 1986 gegründeten Großhändlers ist Füssen, Heimat des Bundesleistungszentrums für Eishockey.

Das Sortiment umfasst 7.000 Artikel auf 4.500 Quadratmetern Lagerfläche. Die Firma Schanner steht dabei für bestes Material und logistische Perfektion. Der Service für die Handelspartner steht an erster Stelle. Kompetenter Wissenstransfer und strategische Verkaufsberatung runden das Profil zur Betreuung der Handelspartner in Deutschland, Italien, Österreich und Slowenien ab.

Schanner ist zudem Offizieller Ausrüster der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft und von mehr als 70 Clubs. Bei Schanner wird das Motto `Home of Hockey  ́ gelebt: faires Miteinander und die gemeinsame, authentische Begeisterung für den Sport sind zentrale Säulen des Allgäuer Unternehmens.

Pressemitteilung der Starbulls Rosenheim e.V.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Starbulls Rosenheim

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT