+++ Eilmeldung +++

Tschechien

Tote und Verletzte nach Schüssen in Notaufnahme - Polizei warnt vor Täter  

Tote und Verletzte nach Schüssen in Notaufnahme - Polizei warnt vor Täter  

Kleinschüler-Spieler-Talente gesucht

BEV-Zwischensichtungen in Landshut und Füssen

+
BEV-Zwischensichtungen in Landshut und Füssen

Rosenheim - Der Bayerische Eissport-Verband führt am Samstag, den 25. November 2017 überregionale Zwischensichtungen der Spieler des Jahrgangs 2006 in Landshut und Füssen durch. Für die Sichtung in Landshut sind gleich neun Spieler der Starbulls- Kleinschüler eingeladen.

Zweite Sichtung für U12-Spieler

Der Bayerische Eissport-Verband führt im Rahmen des Förderkonzepts der U12 am Samstag, den 25. November überregionale Zwischensichtungen in Landshut und Füssen durch. Für die sportliche Leitung des BEV stehen bei diesen Maßnahmen die Kernthemen Talentförderung und -sichtung im Vordergrund. 

Neun Spieler der Kleinschüler eingeladen 

Für die Zwischensichtung in Landshut wurden von den Verbandstrainern gleich neuen Rosenheimer Kleinschüler-Spieler, und damit fast alle Spieler des Jahrgangs 2006 nach der Erstsichtung erneut eingeladen. 

Die wiederholte Berücksichtigung zeigt, dass die konsequente und nachhaltige Nachwuchsarbeit der Starbulls auch den Auswahltrainern nicht verborgen bleibt. 

Kleinschüler-Trainer Max Kaltenhauser freut sich über die Einladung für seine Schützlinge: „Im Training legen wir großen Wert auf die Ausbildung von läuferischen und technischen Fähigkeiten. Ich sehe uns dabei auf einem guten Weg und freue mich, dass dies durch die Nominierungen auch von den Auswahltrainern bestätigt wird.“ 

Pressemitteilung Starbulls Rosenheim e.V.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Starbulls Rosenheim

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT