Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Drei weitere Jahre beim TSV

TSV 1860 Rosenheim verlängert mit Kapitän Christoph Wallner

Bleibt bis 2025 an Bord: 1860 Rosenheims Kapitän Christoph Wallner.
+
Bleibt bis 2025 an Bord: 1860 Rosenheims Kapitän Christoph Wallner.

Drei weitere Jahre kann der Fußball-Regionalligist TSV 1860 Rosenheim auf seinen Kapitän Christoph Wallner bauen. Der Innenverteidiger verlängert seinen Vertrag bis 2025.

Rosenheim – Der Fußball-Regionalligist TSV 1860 Rosenheim vermeldet die nächste Vertragsverlängerung: Kapitän Christoph Wallner hat an der Jahnstraße für weitere drei Jahre bis Sommer 2025 unterschrieben. „Chris ist natürlich unsere Königspersonalie. Dass er auch liegenunabhängig für weitere 3 drei Jahre bei uns bleibt, sagt ja klipp und klar, dass er mit uns durchs Feuer geht. Die Vertragsverlängerung ist auch ein unglaublich starkes Zeichen an die Mannschaft im Abstiegskampf“, so Sportlicher Leiter Hans Kroneck, der damit nach Linor Shabani (bleibt bis 2024) ein weiteres Eigengewächs an die Sechziger binden konnte.

„Fühle mich extrem wohl“

Der 27-Jährige war 2013 aus dem Nachwuchs von 1860 München wieder nach Rosenheim zurückgekehrt und war zwischendurch für zwei Spielzeiten zum 1. FC Nürnberg II gewechselt. Insgesamt stehen für den Innenverteidiger 116 Regionalliga-Einsätze zu Buche. „Ich fühle mich hier extrem wohl und freue mich auf die Zukunft“, meint Wallner zu seiner Vertragsverlängerung.re

Kommentare